Regionalbüro Süd

der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Siegesstraße 15
80802 München

Mitarbeiter: Christian Oberthür
christian.oberthuer@linksfraktion.de

Telefon: 089 37419530
Telefax: 089 37419531

 

MdB Harald Weinberg

Sprecher der Fraktion für Gesundheit

 

Geboren am 13.02.1957, Beruf: Soziologe
Landesliste Bayern

http://www.harald-weinberg.de


Ausschüsse:

  • Ausschuss für Gesundheit
    ordentliches Mitglied


Arbeitskreise:

  • Soziales, Gesundheit und Rente
    Mitglied
Wahlkreiskontakte

Büro Nürnberg

Adam-Klein-Str 158
90431 Nürnberg

 

Verkehrsanbindung:
Von Nürnberg Hbf.: U1 Ri. Fürth, U-Bahn-Haltestelle Eberhardshof
Von Fürth Hbf: U1 Ri. Langwasser, U-Bahn-Haltestelle Eberhardshof

 

Telefon 0911 4311213
Fax 0911 43122322

harald.weinberg.wk@bundestag.de

Mitarbeiter: Günther Mönius / Boris André Meyer


 

Bürgerbüro Passau

Ostuzzistraße 1
94032 Passau

(Zentrum/Altstadt)

 

Telefon 0851 2285059
Fax 0851 2285060

harald.weinberg.ma06@bundestag.de

Mitarbeiter: Josef Illsanker

 

 

Pressemitteilungen von Harald Weinberg

18. Mai 2017 AG-Gesundheit/Aus Bayern/Das muss drin sein/MDB-HW/TH-Gesundheit/Top

Versorgung der Schwangeren mit Hebammenleistungen sichern – Politikwechsel herbeiführen

Gute Versorgung statt Kostensenkungen und Notstände Die Absicht der Krankenkassen, die Tätigkeit der Beleghebammen neu zu regeln, bedroht erneut und zusätzlich die Versorgung von Schwangeren und Gebärenden sowie deren freie Wahl des Geburtsortes. Das gilt gerade für Bayern – denn bei uns findet ein hoher Anteil der Versorgung durch Beleghebammen... Mehr...

 
18. Mai 2017 Aus Bayern/MDB-HW/Top

Gröhe setzt Krankenhausreform auf Kosten von Beschäftigten und Patienten durch

„Wir brauchen ein Finanzierungssystem, das die Existenz der Krankenhäuser sichert, und keines, das die Beschäftigten sowie die Patientinnen und Patienten jeden Tag aufs Neue gefährdet“, erklärt Harald Weinberg, Sprecher der Fraktion DIE LINKE für Krankenhauspolitik und Gesundheitsökonomie, anlässlich des heute und morgen stattfindenden... Mehr...

 
11. Mai 2017 Aus dem Bundestag/Das muss drin sein/MDB-HW/Parlamente/Pressemeldungen/TH-Gesundheit/TH-Pflege/Top

„Wir brauchen 100.000 Pflegekräfte mehr in deutschen Krankenhäusern“

Gemeinsam den Pflegenotstand stoppen! – MdB Harald Weinberg: DIE LINKE kämpft für nachhaltige Pflege in Bayern MdB Harald Weinberg, krankenhauspolitischer Sprecher im Bundestag, erklärt anlässlich zum Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai: „Einer Prognose der Bertelsmann-Stiftung zufolge werden bis zum Jahr 2030 allein in Bayern etwa 62 000... Mehr...

 
11. Mai 2017 Aus dem Bundestag/Das muss drin sein/MDB-HW/Parlamente/Pressemeldungen/TH-Gesundheit/Top

„Hebammen gehören zur Grundversorgung der Bevölkerung“

MdB Harald Weinberg unterstützt Aktion der Hebammen in Bayern: Forderung: Geburten nicht als Fallpauschalen abrechnen „Die geplante Neuregelung der Vergütung von Hebammenleistungen durch den Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) bedeutet de facto für schwangere Frauen eine Einschränkung der freien Wahl des Geburtsortes. Das... Mehr...

 
25. April 2017 Aus dem Bundestag/Das muss drin sein/MDB-HW/Parlamente/Pressemeldungen/TH-Gesundheit/Top

MdB Harald Weinberg: „Gesundheit statt Rendite bringt ANregiomed voran“

Repräsentative Umfrage: SANA-Kliniken Schlusslicht bei Patientenzufriedenheit Plädoyer für Ende der Verhandlungen über Geschäftsbesorgung mit Klinikkonzern Sowohl in Franken als auch in Baden-Württemberg sind vom Klinikkonzern Sana AG geführte Krankenhäuser Schlusslicht bei der Patientenzufriedenheit. Das ergibt eine im April 2017... Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 61