15. September 2013

Unsere Bezirksrät*innen

Für Sie erreichbar unter bezirkstag@die-linke-bayern.de

Beate Jenkner, Oberbayern
Beate Jenkner, Oberbayern
Frederik Hintermayr, Schwaben
Frederik Hintermayr, Schwaben
Fritz Effenberger, Schwaben
Fritz Effenberger, Schwaben
Uwe Schildbach, Mittelfranken
Uwe Schildbach, Mittelfranken
Angelika Strobel, Unterfranken
Angelika Strobel, Unterfranken
Reinhard Möller, Oberfranken
Reinhard Möller, Oberfranken

DIE LINKE Bayern in den Bezirkstagen

Aufgaben der Bezirkstage als "dritte kommunale Ebene"

Alle fünf Jahre wird der Bezirkstag zeitgleich mit dem Landtag direkt gewählt. Seine Mitglieder werden als Bezirksräte bezeichnet und bestimmen die Grundzüge der Bezirkspolitik, verabschieden den Haushalt und wählen aus ihrer Mitte den Bezirkstagspräsidenten als Vorsitzenden des Bezirkstags und Leiter der Bezirksverwaltung.

  • Gesundheitswesen
  • Sozialwesen
  • Kultur- und Heimatpflege
  • Schulwesen
  • Schutz der Natur und Gewässer

Pressemitteilungen aus den Bezirkstagen

18. August 2017 Aus Bayern/BEZ-SWA/Bezirkstag Schwaben/KV Augsburg/Landesvorstand/Top

Bezirksrat der Piraten wechselt zur LINKEN

Fritz Effenberger, langjähriger Vorsitzender der Piraten in Schwaben und Mitglied des schwäbischen Bezirkstags, trat heute der LINKEN bei. Zu seinen Beweggründen erklärt Effenberger: „Die wichtigsten Probleme unseres Landes sind nicht Digitalisierung oder Datenschutz, sondern die zunehmende wirtschaftliche Ungerechtigkeit der Austeritätspolitik... Mehr...

 
27. Juli 2017 idowa.de BEZ-MFR/Bezirkstag Mittelfranken/Das muss drin sein/Presse/TH-Gesundheit/TH-Gesundheitsreform

Grüne, SPD und Linke fordern mehr Transparenz von Klinik

Ansbach (dpa/lby) - Nach den Vorwürfen gegen den Vorstand der Bezirkskliniken Mittelfranken haben Grüne, SPD und Linke im Bezirkstag mehr Transparenz gefordert. Uwe Schildbach (Linke) regte in der Sitzung des Gremiums am Donnerstag eine Sonderprüfung durch den kommunalen Prüfungsverband an.  Mehr...

 
25. Juli 2017 BEZ-MFR/Bezirkstag Mittelfranken/Pressemeldungen/TH-Gesundheit/Top

Schildbach: „Alle Fakten müssen jetzt auf den Tisch“ - DIE LINKE fordert Kontrolle der Bezirkskliniken durch Kommunalen Prüfungsverband

Ziel: Rückhaltlose Aufklärung durch von privatwirtschaftlichen Interessen unabhängiges Institut Die besorgniserregenden Nachrichten über das Geschäftsgebaren des Kommunalunternehmens Bezirksklinken Mittelfranken sowie die offenbar nur lückenhafte Kontrolle seitens des Verwaltungsrates reißen nicht ab. Daher hat DIE LINKE im Bezirkstag in einem... Mehr...

 

Pressemitteilungen aus den Bezirkstagen (14. Legislaturperiode)

Keine Artikel in dieser Ansicht.