Kommission politische Bildung Bayern

Politische Bildung wird in der Partei DIE LINKE groß geschrieben. Deshalb gibt es in der Bundesgeschäftsstelle einen Bereich politische Bildung und in den Ländern jeweils eine Kommission politische Bildung.

DIE LINKE will eine Mitgliederpartei sein, in der die Basis aktiv das politische Leben vor Ort und in der Partei gestalten kann. Mitglieder werden unterstützt und befähigt, Funktionen in der Partei zu übernehmen. Um fit zu sein für politische Auseinandersetzungen brauchen wir Grundlagenbildung im Sinne einer linken Allgemeinbildung. Zwei Fragen leiten die politische Bildung in der Partei: Was müssen wir uns aneignen, um die Gesellschaft zu verstehen? Und: Was müssen wir uns aneignen, um sie zu verändern?

Weitere Informationen aus der Kommission politische Bildung der Bundespartei findet ihr hier

Den Flyer zur politischen Bildung in der Partei könnt ihr hier herunterladen

Das Bildungsverständnis DER LINKEN wird in Kürze hier veröffentlicht.

Sprecher*innen der Kommission

Als ehrenamtliche Sprecher*innen der Kommission politische Bildung Bayern sind gewählt:

Renate Schiefer 

politische-bildung@die-linke-bayern.de,
Mobil: 0173-9411731

Ich beschäftige mich beruflich wie politisch mit Theorie, Organisation und Umsetzung von Themen der Erwachsenenbildung. Innerhalb der Partei bin ich seit 2016 Sprecherin der Kommission politische Bildung Bayern und Teamerin in Grundlagenseminaren wie Die Linke 1 und dem Grundlagenseminar. Außerdem bin ich Sprecherin des Kreisverbandes Amper (Fürstenfeldbruck und Dachau) und Kandidatin für die Bundestagswahl 2017. 

Francesco Garita, politische-bildung@die-linke-bayern.de

Selbstvorstellung folgt

Wir sind eure Ansprechpartner für Fragen und Anregungen.