31. Oktober 2011 Bundestag

Wir brauchen einen gesetzlichen Mindestlohn - Arbeit darf nicht arm machen

Klaus Ernst

Immer mehr Menschen sind in Deutschland von Niedriglöhnen betroffen. Damit setzt sich der Trend der vergangenen zehn Jahre ungemindert fort. Insgesamt liegt der Anteil der sozialversicherungspflichtigen Vollzeitbeschäftigten im Bundesgebiet, die im Niedriglohnsektor arbeiten bei jetzt 22,8 Prozent. Gegenüber 2009 bedeutet dies einen Anstieg fast... Mehr...

 
31. Oktober 2011 Aus Bayern/Bundestag

Wer ist hier eigentlich verfassungsfeindlich?

Harald Weinberg

Trojanerminister Herrmann ist selbst ein Fall für das Bundesverfassungsgericht „Dass Antikommunismus in Bayern als ‚alte Tradition‘ gepflegt wird, ist hinreichend bekannt. Aber die ständige Wiederholung falscher Behauptungen ist schon eine ziemliche Zumutung“, kommentiert Harald Weinberg, Nürnberger MdB (DIE LINKE), die Forderung des bayerischen... Mehr...

 
31. Oktober 2011 Bundestag

Klotzen, nicht kleckern beim Mindestlohn

Klaus Ernst

"Nachdem nun auch in der Union der Widerstand gegen einen flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn erlahmt, müssen jetzt Nägel mit Köpfen gemacht werden. Die Kanzlerin sollte noch in diesem Jahr die im Bundestag vertretenen Parteien und die Sozialpartner einladen, um einen parteiübergreifenden Mindestlohnkonsens zu erarbeiten", fordert der... Mehr...

 
26. Oktober 2011 Aus Bayern/Bundestag

Standortschließungen brauchen Konversionsprogramm

Harald Weinberg

CSU/FDP-Staatsregierung auch bei Umbauprogramm für Roth gefordert Mehr...

 
14. Oktober 2011 Aus Bayern/Bundestag

Bundestagsabgeordnete im Rollentausch

Nicole Gohlke

Nicole Gohlke als Betreuerin in Offener Ganztagsschule In ganz Bayern laden derzeit soziale Einrichtungen im Rahmen der Aktion „Rollentausch“ Politiker ein, um die Auswirkungen ihrer Politik vor Ort zu erleben. Die Münchner Bundestagsabgeordnete Nicole Gohlke (LINKE) besuchte am 13.10. einen Tag lang die Offene Ganztagsschule im Jugendtreff BaLI... Mehr...

 
13. Oktober 2011 Aus Europa/Pressemeldungen

Neuer Anlauf zu menschenwürdigen Arbeitszeiten

Thomas Händel

Im Vorfeld der Debatte über die europäische Arbeitszeitrichtlinie wird auch verstärkt über die künftige Gestaltung der Arbeitszeit diskutiert. Mit einem Vorstoß der IG Metall auf ihrem Gewerkschaftstag sei "ein positives Zeichen gesetzt worden, um das Leitbild einer inhumanen Arbeitskultur, welches Menschen auf ihre Arbeitsfähigkeit reduziert,... Mehr...

 
11. Oktober 2011 Aus Bayern

Krimineller Einsatz des Staatstrojaners in Bayern

LINKE fordert Rücktritt von Innenminister Herrmann Bundestagsfraktion der Linken hat bereits im Juni eine kleine Anfrage zur Online-Überwachung gestellt - bis heute unbeantwortet "Jetzt ist umfassende Aufklärung angesagt“ so die Sprecher der bayerischen LINKEN, Eva Mendl und Xaver Merk. Wenn die Analyse des Chaos Computer Clubs zutrifft, muss... Mehr...

 

Treffer 1 bis 7 von 9