30. September 2016 Aus Bayern/Bildung/Landesvorstand/TH-Bildung/TH-Bildungspolitik/Top

Richtlinien für die Familien- und Sexualerziehung in der vorliegenden Fassung in Kraft setzen!

Ates Gürpinar und Uschi Maxim, Landessprecher*innen der LINKEN. Bayern, unterstützen als Erstunterzeichner*innen den Offenen Brief des Bündnisses Vielfalt statt Einfalt an Kultusminister Spänle. Uschi Maxim erklärt zur heutigen Unterschriftenübergabe an Minister Spänle: „Ich unterstütze das Anliegen, weil ich möchte, dass die Neufassung der... Mehr...

 
30. September 2016 Bildung/Bundestag/MDB-NG/Pressemeldungen/TH-Bildung/TH-Bildungspolitik/TH-Forschung-Entwicklung/Top

Finanzierung durch Dritte gefährdet die Freiheit von Forschung und Lehre

„Die neuen Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen erneut, dass die Drittmitteleinnahmen kontinuierlich steigen, die Grundfinanzierung der Hochschulen derweil aber stagniert. So stiegen laut dem Statistischen Bundesamt die eingenommenen Drittmittel je Professur im Jahr 2014 im Durchschnitt auf 256 400 Euro. Das ist ein Zuwachs von 0,4 Prozent... Mehr...

 
29. September 2016 Landesvorstand/Pressemeldungen/refugees/TH-Asyl/TH-Flüchtlingspolitik/TH-Integration/Top

Anhörung macht deutlich: Die CSU hat keine Ahnung, was Integration bedeutet

Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN. Bayern, erklärt zur heutigen Anhörung zum geplanten bayerischen Integrationsgesetz: „In der Anhörung ist wieder mal deutlich geworden, dass das Gesetz außer der CSU keiner will. Es entspringt dem gleichen Geist wie die Äußerungen von Generalsekretär Scheuer und würde die Integration massiv... Mehr...

 
29. September 2016 Bundestag/MDB-EBS/Pressemeldungen/TH-Energiepolitik/TH-Energiewende/TH-Energiewende/TH-Klimawandel/TH-Umwelt/TH-Umwelt/Top

Netzbetreiber verdienen auf Kosten der Stromkunden an hoher Eigenkapitalrendite und überdimensioniertem Netzausbau

Zur Kostendebatte über Erdkabel und Netzausbau in Bayern erklärt Eva Bulling-Schröter, Mitglied im Landesvorstand der LINKEN. Bayern und Sprecherin für Energie und Klima der Bundestagsfraktion DIE LINKE: „Das Problem, das weder von der Bayerischen Staatsregierung noch vom Netzbetreiber angesprochen wird, ist: Der Netzausbau ist überdimensioniert... Mehr...

 
29. September 2016 Das muss drin sein/Landesvorstand/Pressemeldungen/TH-Gesundheit/Top

Pflegen bis der Arzt kommt - Das muss drin sein: 100.000 zusätzliche Pflegekräfte

In deutschen Kliniken herrscht der Pflegenotstand. Deshalb fordert DIE LINKE im Zuge ihrer Kampagne „Das muss drin sein.“ die Einstellung von 100.000 neuen Pflegekräften. Beschäftigte, PatientInnen und Angehörige demonstrieren für mehr Personal in den Kliniken. Auch DIE LINKE. Bayern ist dabei. Dazu erklärt Uschi Maxim, Landessprecherin... Mehr...

 
28. September 2016 Bundestag/MDB-KE/Parlamente/Pressemeldungen/TH-Wirtschaftspolitik/Top/TTIP stoppen!

LINKE erweitert Klage gegen CETA

„Die große Koalition hat am 22. September im Bundestag eine Stellungnahme zu CETA abgegeben, die weder in  der Form angemessen ist, noch inhaltlich ausreichend differenziert ausfällt. Vielmehr ist sie ein Blankoscheck für die Exekutive, um CETA und seine vorläufige Inkraftsetzung gegen alle gesellschaftlichen Widerstände verfassungs- und... Mehr...

 
28. September 2016 BEZ-SWA/Bezirkstag Schwaben/refugees/TH-Asyl/TH-Innenpolitik/TH-Integration/Top

Freistaat lässt Bezirke bei der Versorgung junger Flüchtlinge im Stich!

Der Bayerische Bezirketag beklagt die mangelnde Unterstützung der Staatsregierung bei der Versorgung junger Flüchtlinge. LINKE-Bezirksrat Frederik Hintermayr aus Schwaben wirft der Staatsregierung vor, die Bezirke im Stich zu lassen und die Behinderung der Integration junger Flüchtlinge in Kauf zu nehmen. Er erklärt hierzu: „Es ist unerträglich,... Mehr...

 

Treffer 1 bis 7 von 26