25. März 2018 Pressemeldungen/Top

Gürpinar und Bulling-Schröter führen die Landtagsliste und Klaus Weber die Bezirkstagsliste der bayerischen LINKEN in Oberbayern an

Am vergangenen Samstag kamen die oberbayerischen Mitglieder in München zusammen, um ihre Listen für die Landtags- und Bezirkstagswahlen aufzustellen. Der 33-jährige Münchner Medienwissenschaftler, bayerischer Landessprecher und Münchner Kreissprecher Ates Gürpinar konnte sich auf der Landtagsliste gegen einen Gegenkandidaten durchsetzen und wurde... Mehr...

 
23. März 2018 Bundestag/MDB-KE-neu/Parlamente/Pressemeldungen/Top

Exportüberschüsse abbauen statt schönrechnen

„Die ‚Galgenfrist‘, die US-Präsident Donald Trump der EU gewährt, muss genutzt werden, um besonnene Gespräche zu führen und ökonomische Vernunft walten zu lassen. Leider steht mit dem neuen Wirtschaftsminister Peter Altmaier zu befürchten, dass zumindest letzteres zu kurz kommt. Wer jetzt nicht die wirklichen Ursachen angeht, die enormen deutschen... Mehr...

 
23. März 2018 Bundestag/MDB-ES/Parlamente/Pressemeldungen/Top

Tödlichster Infektionskrankheit Tuberkulose den Kampf ansagen

"Es ist ein Armutszeugnis, dass die Bundesregierung nicht mehr Geld in die Hand nimmt, um Tuberkulose weltweit zu bekämpfen", erklärt Eva-Maria Schreiber, Obfrau im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, zum Welttuberkulosetag am 24. März. Schreiber weiter: "Die Bundesregierung hat zwischen 2009 und 2015 nur... Mehr...

 
23. März 2018 Aus Bayern/MDB-SF/TH-Arbeitsmarktpolitik/Top

Leiharbeit bleibt ein gefährlicher Trend - in Bayern und deutschlandweit

Die Zahl der Leiharbeitsstellen ist in Deutschland im Jahr 2017 weiter gestiegen: Die Agentur für Arbeit registrierte deutschlandweit über 1 Mio. Leiharbeiterinnen und -arbeiter, die 2,8 Prozent aller Beschäftigten in Deutschland ausmachen. Allein in Bayern sind es über 160.000 Beschäftigte, die vergangenes Jahr in Leiharbeit eingestellt waren.... Mehr...

 
23. März 2018 Frieden/MDB-HW-neu/Pressemeldungen/TH-Friedenspolitik/Themen

Nürnberger Abgeordnete verraten die Prinzipien ihrer eigenen Stadt

Der Bundestag verlängert die deutsche Beteiligung am Krieg gegen Syrien. Damit verstößt Deutschland gegen Völkerrecht und Grundgesetz. Der mittelfränkische MdB Harald Weinberg (DIE LINKE) ist schockiert über das Abstimmungsverhalten der Nürnberger Abgeordneten. „Dieser Krieg erfolgt ohne UN Mandat und verstößt damit gegen das Völkerrecht. Sowohl... Mehr...

 
22. März 2018 Aus Bayern/BEZ-MFR/Bezirkstag Mittelfranken/Top

Sonderprüfung Vorstand Bezirkskliniken Mittelfranken

Aus den Fehlern nichts gelernt Als falsches Signal mit einer verheerenden Öffentlichkeitswirkung für die Bezirkskliniken Mittelfranken, bezeichnet der Bezirksrat der Partei DIE LINKE, Uwe Schildbach, die jüngste bekannt gewordenen Details bezüglich der Ausschreibungspraktiken in Sachen Sonderprüfung des Klinikenvorstands Helmut... Mehr...

 
22. März 2018 Bundestag/MDB-KE-neu/Parlamente/Pressemeldungen/TH-Wirtschaftspolitik/Top

Handelsstreit mit den USA war absehbar

„Der jetzige Handelsstreit mit den USA war nur eine Frage der Zeit. Die deutsche Regierung weigerte sich bislang hartnäckig einzusehen, dass ihre maßlose Exportorientierung anderen Ländern schadet und nicht alle Länder gleichzeitig mehr exportieren als importieren können. Insofern sollte der Kern der jetzigen Gespräche mit der US-Seite genau der... Mehr...

 

Treffer 1 bis 7 von 26