Zur Zeit wird gefiltert nach: TH-Leiharbeit

29. März 2016

Solidarität mit den Streikenden bei Amazon

Xaver Merk

Seit heute morgen um 5.15 Uhr wird Amazon in Graben bei Augsburg bestreikt.


Xaver Merk, Landessprecher der LINKEN. Bayern, erklärt hierzu: „Die Kolleginnen und Kollegen streiken für einen Tarifvertrag zu den Bedingungen des Einzel- und Versandhandels, welcher den Beschäftigten mehr Sicherheit und faire Löhne sichern soll. Amazon verweigert den Beschäftigten nach wie vor das Recht auf einen Tarifvertrag. Es ist ein Skandal, dass Amazon als weltführender Versand- und Onlinehändler weiterhin versucht, Beschäftigte weit ab von tariflichen Standards der Branche, behandeln zu können. Wir erwarten, dass die Amazon-Verantwortlichen endlich an den Verhandlungstisch kommen und mit ver.di Verhandlungen über eine Tarifbindung geführt werden. Daher ist es notwendig, den Druck zu erhöhen: Der Streik der Beschäftigten bei Amazon hat deshalb die vollste Unterstützung und Solidarität der Partei DIE LINKE. Der Kampf um gute Arbeit und faire Löhne geht uns alle an. Prekäre Beschäftigung und hemmungslose Ausbeutung dürfen nicht die Normalität werden. Dazu brauchen die Beschäftigten ein Mindestmaß an tariflicher Regelungen.“