Zur Zeit wird gefiltert nach: TH-Rechts

30. Juni 2017

Liebe setzt sich durch – Ehe endlich für alle geöffnet!

Der Bundestag hat heute mit großer Mehrheit die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare geöffnet. Ein Großteil der CSU Bundestagsabgeordneten stimme jedoch dagegen. Dazu erklärt Ates Gürpinar, Landessprecher der bayerischen LINKEN: „Ich freue mich sehr, dass das Parlament sich zu diesem längst überfälligen Schritt entschieden hat. DIE LINKE kämpft schon seit Jahren für die Eheöffnung, auch gegen die Verzögerungstaktik der SPD. Endlich wurde erreicht, was sich der Großteil der Bevölkerung wünscht: der Schutz der Familie für alle. Heute wurde ein Stück staatliche Diskriminierung beendet. Dadurch gewinnt die gesamte Gesellschaft. Ein historischer Tag! Es ist blamabel, dass ein Großteil der CSU Abgeordneten gegen die Ehe für Alle gestimmt haben. Dies zeigt wieder deutlich: Der große Teil der CSU steht für rückständige Politik und hält an der Diskriminierung von gleichgeschlechtlichen Paaren fest."