Zur Zeit wird gefiltert nach: Wahlkampf

26. Mai 2014

Der Wahlmarathon in Bayern findet einen erfolgreichen Abschluss

In einer gemeinsamen Erklärung zum Wahlausgang sehen Landessprecherin Eva Bulling-Schröter (MdB) und Landessprecher Xaver Merk, Mitglied des Parteivorstands, den negativen Trend für DIE LINKE. Bayern gestoppt:

„DIE LINKE erreichte in Bayern 2,9 % der Stimmen. Nach den Verlusten bei den Wahlen im letzten Jahr konnte DIE LINKE. Bayern mit 0,6 % zulegen. Dies gelang trotz der geringen Wahlbeteiligung bei den Europawahlen.

Wir gratulieren unserem Spitzenkandidaten Thomas Händel zum erfolgreichen Wahlkampf und zum Wiedereinzug in das Europäische Parlament. Sein unermüdlicher Einsatz in den letzten Wochen hat zu diesem erfolgreichen Ergebnis beigetragen. Das zeigen nicht zuletzt die Ergebnisse in seiner Heimatstadt Fürth, in der DIE LINKE 7,1 % der Stimmen erreichte.

Unser Dank gilt insbesondere den vielen ehrenamtlichen Wahlkämpferinnen und -kämpfern vor Ort. Nach knapp einem Jahr intensivem Wahlkampf ist es vor allem ihnen zu verdanken, dass DIE LINKE in Bayern an Mitgliedern und nun auch wieder an Prozentpunkten zugelegt hat.“