An dieser Stelle werden Links zu ausgewählten Beiträgen aus der Presse veröffentlicht, die sich mit der Partei DIE LINKE befassen. Diese Texte waren zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung frei und kostenlos im Internet verfügbar. DIE LINKE. Bayern kann keine Gewähr übernehmen und überprüft auch nicht, ob diese Texte immer noch über die hier veröffentlichten Links abrufbar sind.

Übersicht

29. November 2016 junge Welt Bildung/Bundestag/junge Welt/MDB-NG/Parlamente/Presse/TH-Bildung/TH-Bildungspolitik

Ansturm auf Unis: Rekord und Trauerspiel

Zum neuen Rekord äußerte sich von seiten der Politik nur Nicole Gohlke von der Linksfraktion im Bundestag. Es sei »großartig«, dass so viele Menschen studierten, aber ein »Trauerspiel«, dass ihre Plätze an den Unis »nicht ausfinanziert« seien, kommentierte sie am Freitag.  Mehr...

 
29. November 2016 Neues Deutschland Bundestag/Das muss drin sein/MDB-KE/Parlamente/TH-Arbeitsmarktpolitik/Top

Nahles will Arbeitstag immer weiter flexibilisieren

Klaus Ernst: Arbeitsministerin betreibt Politik im Auftrag der Unternehmer Mehr...

 
27. November 2016 Süddeutsche Zeitung Landesvorstand/Presse/Süddeutsche Zeitung/TH-Aussenpolitik/TH-Demokratie

Protest gegen Erdoğans Politik

Der missglückte Putsch vom Juli werde genutzt, um eine Diktatur aufzurichten, sagte Erkan Dinar, einer der Redner. Er ist Mitglied im Landesvorstand der Linkspartei sowie Stadt- und Kreisrat in Weißenburg an der Donau. Mehr...

 
23. November 2016 Abendzeitung Abendzeitung München/Aus Bayern/Landesvorstand/Presse

"Trump-Effekt": Run auf Bayerns Parteien - bis auf zwei

Auch die Linke im Freistaat profitiert vom Erfolg des Republikaners in Amerika. „Wir haben seit dem 8. November knapp 50 Eintritte zu verzeichnen“, sagt Sprecher Ates Gürpinar, „drei Mal mehr als üblich.“ Zwei Drittel der neuen Linken seien jünger als 35. Mehr...

 
22. November 2016 Merkur Bundestag/MDB-KE/merkur-online.de/Presse

Frontal21: Treffen mit SPD-Politikern gegen Bezahlung

"Offenbar ist es eine Frage des Geldbeutels, wer bei SPD-geführten Ministerien Gehör findet", erklärte Linken-Fraktionsvize Klaus Ernst. Er äußerte den Verdacht, dass auf diese Weise von SPD-Ministern verantwortete Gesetzgebungsverfahren etwa zu Leiharbeit oder zum Mietrecht beeinflusst worden seien. Mehr...

 
22. November 2016 taz Bundestag/Frieden/MDB-NG/Parlamente/Presse/taz/TH-Bildung/TH-Friedenspolitik

Keine Soldaten in Bremer Hörsäle

Nicole Gohlke von der Linkspartei bezeichnete das neue Gutachten als „Meilenstein“. Es widerlege die „absurde Argumentation“ des Bremer Justizsenators. Der hatte im Mai in einem eigenen Gutachten die Kooperation als zulässig eingestuft, weil die Bundeswehr nach dem Grundgesetz eine „Friedensarmee“ sei.  Mehr...

 
21. November 2016 junge Welt Bundestag/junge Welt/MDB-EBS/Parlamente/Presse/TH-Klimawandel/TH-Umwelt/TH-Umwelt/Umwelt

Klima weiter auf der Kippe

Auch Eva Bulling-Schröter, Abgeordnete der Fraktion Die Linke im Deutschen Bundestag und für diese als Beobachterin in Marrakesch, kritisierte, dass die versprochenen Gelder vor allem für neue Windkraft- und Solaranlagen ausgegeben werden sollen. Damit kämen diese »besonders der Privatwirtschaft im reichen Norden zu Gute«, nicht aber »den Opfern... Mehr...

 
19. November 2016 Passauer Neue Presse Bundestag/MDB-KE/Parlamente/Passauer Neue Presse/Presse

Linken-Fraktionsvize Ernst kandidiert wieder für Bundestag

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linkspartei im Bundestag, Klaus Ernst, kandidiert 2017 erneut für den Bundestag. Das gab die Partei am Samstag bekannt.  Mehr...

 
19. November 2016 Neues Deutschland Bundestag/MDB-EBS/Neues Deutschland/Parlamente/Presse/TH-Klimawandel/TH-Umwelt/TH-Umwelt/Umwelt

Marrakesch sorgt sich vor dem Klimaskeptiker Trump

Die LINKEN-Umweltpolitikerin Eva Bulling-Schröter kritisierte die Beschlüsse von Marrakesch als »viel zu zaghaft«. Weiterhin fehlten klare Regeln und wirkungsvolle Instrumente. Mehr...

 
18. November 2016 Kreisverband/Landesvorstand/nordbayern.de/Presse/TH-Tierhaltung/TH-Tierschutz/Umwelt

Ein Zirkusverbot für Weißenburg?

Die Folgen seien „für die Tiere fatal“. Dinar nennt „massive Gesundheitsschäden, schwere Verhaltensstörungen und erhöhte Sterblichkeit“. Er zitiert Angaben des Tierschutzbundes, wonach in den vergangenen zehn Jahren „nahezu ein Viertel des gesamten Bestandes an Elefanten im Zirkus vorzeitig verstorben“ ist. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 20