An dieser Stelle werden Links zu ausgewählten Beiträgen aus der Presse veröffentlicht, die sich mit der Partei DIE LINKE befassen. Diese Texte waren zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung frei und kostenlos im Internet verfügbar. DIE LINKE. Bayern kann keine Gewähr übernehmen und überprüft auch nicht, ob diese Texte immer noch über die hier veröffentlichten Links abrufbar sind.

Übersicht

27. Oktober 2016 Focus Aus dem Bundestag/Das muss drin sein/Focus/MDB-HW/Presse/TH-Gesundheit

Wegen Niedrigzinsen: Privatversicherte müssen wohl bald mehr zahlen

Der Linken-Gesundheitspolitiker Harald Weinberg wertete die Angaben gegenüber der "Berliner Zeitung" als Beleg dafür, dass sich die private Krankenversicherung auf dem absteigenden Ast befinde. "Wer bei diesen Zahlen noch eine Überlegenheit kapitalgedeckter Versicherungssysteme gegenüber umlagefinanzierter Systeme konstruieren will, ist entweder... Mehr...

 
22. Oktober 2016 Süddeutsche Zeitung Aus dem Bundestag/MDB-NG/Parlamente/Presse/refugees/Süddeutsche Zeitung/TH-Asyl/TH-Flüchtlingspolitik

1800 Menschen demonstrieren gegen Integrationsgesetz der CSU

Gohlke beschuldigte die CSU, mit dem Gesetz den "Mythos der vermeintlichen Integrationsverweigerung" zu nähren, obwohl es in Wahrheit viel zu wenige Sprachkurse gebe.  Mehr...

 
21. Oktober 2016 Donaukurier Aus dem Bundestag/Das muss drin sein/Donaukurier/MDB-KE/Parlamente/Presse/TH-Arbeitsmarktpolitik/TH-Leiharbeit

Opposition: Reform von Leiharbeit und Werkverträgen eine "Mogelpackung"

Der Linken-Abgeordnete Klaus Ernst kritisierte, dass nur etwa ein Viertel der Leiharbeiter länger als neun Monate in einem Betrieb bleibe und dann von der Neuregelung zur Bezahlung profitieren könne. "Das hat doch nichts mit gleichem Lohn bei gleicher Arbeit zu tun", sagte Ernst. Mehr...

 
20. Oktober 2016 Süddeutsche Zeitung Aus dem Bundestag/MDB-KE/Parlamente/Presse/Süddeutsche Zeitung/TH-Wirtschaftspolitik/TTIP stoppen!

Bundestag streitet über Karlsruher Ceta-Urteil

Klaus Ernst von den Linkspartei nannte es mit Blick auf die Bundesregierung "unverantwortlich, wie sie einen Vertrag ohne Wenn und Aber vorläufig anwenden wollten, für den sie jetzt vom Bundesverfassungsgericht hohe Auflagen erteilt bekommen haben".  Mehr...

 
19. Oktober 2016 Focus

Ramelow will die Region stärken

Was soll ich davon halten, dass man den kleinsten Landkreis Thüringens noch mal halbiert und dem dann sagt, geht doch rüber nach Bayern?“, sagte Ramelow am Dienstagabend in Coburg. Mehr...

 
19. Oktober 2016 Mittelbayerische Kreisverband/Landesvorstand/Mittelbayerische Zeitung/Presse/TH-Demokratie/TH-Transparency

Linke fordern Ende der Geheimniskrämerei

Die Fraktion startet Transparenz-Vorstoß: Dass viele Themen nichtöffentlich behandelt werden, verstoße gegen das Recht.  Mehr...

 
18. Oktober 2016 BR

Bodo Ramelow in Coburg

Egal wie die Gebietsreform in Thüringen ausfallen wird: Die guten Kooperationen zwischen den Landkreisen Coburg und Sonneberg sollen gesichert werden. Das hat der thüringische Ministerpräsident nun in Coburg versprochen. Mehr...

 
15. Oktober 2016 junge Welt Aus dem Bundestag/junge Welt/MDB-NG/Parlamente/Presse/TH-Wirtschaftspolitik/TTIP stoppen!

85.000 Unterschriften für ein Volksbegehren zum Stopp des »Freihandelsabkommens« CETA

Am Freitag wurden Mitarbeitern des Bayerischen Innenministeriums mehr als 85.000 Unterschriften für ein Volksbegehren zum Stopp des »Freihandelsabkommens« CETA übergeben. Zu den zahlreichen Unterstützern des Volksbegehrens gehört auch Die Linke Bayern. Nicole Gohlke, hochschulpolitische Sprecherin und Bundestagsabgeordnete aus München, erklärte am... Mehr...

 
13. Oktober 2016 Mittelbayerische Aus dem Bundestag/Das muss drin sein/MDB-HW/Mittelbayerische Zeitung/Parlamente/Presse/TH-Gesundheit

Krankenkassenbeitrag bleibt stabil

Linken-Gesundheitspolitiker Harald Weinberg wirft Gröhe dagegen „Wahlkampfgeschenke“ vor. (dpa) Mehr...

 
12. Oktober 2016 SWR Aus dem Bundestag/MDB-KE/Parlamente/Presse/TH-Wirtschaftspolitik/TTIP stoppen!

SWR-Tagesgespräch mit Klaus Ernst "CETA darf nicht unterzeichnet werden"

Klaus Ernst, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Linken im Bundestag im Interview mit Florian Rudolph | Ernst bewertet die Aussichten der Kläger gegen CETA als gut. Er erwartet nicht, dass das Bundesverfassungsgericht die Eilanträge zurückweist. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 15