An dieser Stelle werden Links zu ausgewählten Beiträgen aus der Presse veröffentlicht, die sich mit der Partei DIE LINKE befassen. Diese Texte waren zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung frei und kostenlos im Internet verfügbar. DIE LINKE. Bayern kann keine Gewähr übernehmen und überprüft auch nicht, ob diese Texte immer noch über die hier veröffentlichten Links abrufbar sind.

Übersicht

16. Februar 2017 heute.de heute.de/Presse/TH-Arbeitsmarktpolitik/TH-Forschung-Entwicklung

Fast keine unbefristeten Jobs an Unis

Die Linkenpolitikerin Nicole Gohlke kritisierte, die Bundesregierung lasse "die Nachwuchswissenschaftler dauerhaft in Unsicherheit". Mehr...

 
16. Februar 2017 Augsburger Allgemeine/Presse

Baumfällarbeiten: Es kracht im Rat

„Heftig“, so nennen Beobachter einen Schlagabtausch, wie er in der jüngsten Sitzung des Bäumenheimer Gemeinderats stattgefunden hat. Hauptdarsteller der Auseinandersetzung: Manfred Seel (Die Linke) und Bürgermeister Martin Paninka (SPD).  Mehr...

 
8. Februar 2017 taz Aus dem Bundestag/Parlamente/Presse/taz/TH-Wirtschaftspolitik/TTIP stoppen!

Die SPD hat wieder ein Ceta-Problem

Für den stellvertretenden Vorsitzen der Linken im Bundestag, Klaus Ernst, steht damit fest: „Ganz offensichtlich hat Sigmar Gabriel als Wirtschaftsminister und SPD-Chef seine Versprechen gegenüber SPD-Basis und Öffentlichkeit gebrochen.“ Mehr...

 
4. Februar 2017 Abendzeitung Abendzeitung München/Presse/refugees/TH-Asyl/TH-Flüchtlingspolitik

Hass, Hiebe, Hakenkreuze: Die Zahl der Attacken steigt

"Mindestens 90 Prozent der Übergriffe waren rechtsextremistisch motiviert. Das zeigt, dass wir in Bayern ein großes Problem mit Rassismus in unserer Gesellschaft haben", sagt auch Uschi Maxim von den bayerischen Linken. Mehr...

 
30. Januar 2017 Deutschlandfunk Aus dem Bundestag/Das muss drin sein/MDB-KE/Parlamente/Presse/TH-Arbeitsmarktpolitik/TH-Niedriglohnsektor

Minijobber systematisch unterbezahlt?

Klaus Ernst von den Linken nahm die Studie zum Anlass für eine generelle Kritik an den Minijobs. Sie würden allein dazu dienen, reguläre sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu umgehen und Menschen zu Dumpinglöhnen zu beschäftigten. Mit keinem anderen Beschäftigungsmodell werde derart Schindluder getrieben. Sie sollten deshalb abgeschafft... Mehr...

 

Treffer 31 bis 35 von 35