Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nicole Gohlke, MdB und Spitzenkandidatin Bayern

Rechtzeitig gegensteuern - LINKE fordert Recht auf Home-Office gegen steigende Corona-Infektionen

Erneut steigen die Corona-Infektionen an und die Impfkampagne stockt. Nicole Gohlke, MdB und bayerische Spitzenkandidatin, dazu: „Wir dürfen jetzt nicht abwarten, bis das Infektionsgeschehen wieder völlig außer Kontrolle gerät! Wir müssen jetzt gegensteuern. Dabei darf nicht wie bisher in erster Linie das Private eingeschränkt werden. Anfang dieses... Weiterlesen


Nicole Gohlke und Klaus Ernst, MdBs und SpitzenkandidatInnen Bayern

CSU-Wahlprogramm gut für Superreiche und Konzerne - schlecht für die normalen Steuerzahler

Die CSU hat ihr Programm zur Bundestagswahl beschlossen. Darin wird eine Vielzahl von Steuersenkungen versprochen. Nicole Gohlke, MdB und bayerische Spitzenkandidatin, dazu: „Vor jeder Bundestagswahl stellt die CSU eine Vielzahl an Forderungen auf. Das allermeiste ist nur Wahlkampfgetöse, was sich schon daran zeigt, dass sie ihre Forderungen nicht... Weiterlesen


Nicole Gohlke und Klaus Ernst, MdBs und SpitzenkandidatInnen Bayern

Die Zahl der Einkommensmillionäre nimmt zu – die Armut auch

Nach den gestern erschienen Zahlen des Landesamts für Statistik nahmen die Einkommensmillionäre von 5293 im Jahr 2016 auf 5 702 im Jahr 2017 zu. Zum Vergleich: 2017 gab es in Bayern 577.457 Beschäftigte im Niedriglohnbereich. Die Zahlen sind alarmierend, so die Spitzenkandidatin der bayerischen Linken, Nicole Gohlke: „Bei uns wie in ganz... Weiterlesen


Ates Gürpinar, Landessprecher

DIE LINKE. Bayern kündigt Klage gegen die erneute Verschärfung des Polizeiaufgabengesetzes an

Auf der heutigen Demonstration gegen die erneute Verschärfung des Polizeiaufgabengesetzes kündigte der Landessprecher von DIE LINKE. Bayern und stellvertretende Parteivorsitzende, Ates Gürpinar, eine Klage an: „Wir gehen nicht davon aus, dass sich an der Gesetzesvorlage noch etwas ändern wird. Da bei CSU und Freie Wähler Argumente nicht helfen,... Weiterlesen

Pressespiegel


Mittelbayerische

„Hände hoch“ für bezahlbaren Wohnraum

Linken-MdB Eva-Maria Schreiber forderte mehr genossenschaftlichen Wohnungsbau. Weiterlesen


Mittelbayerische

Aus der Corona-Krise gestärkt in die Zukunft

Vertreter der Linken, des DGB und des VdK diskutierten in einer Online-Veranstaltung über die Pandemie und deren Folgen. Weiterlesen


Passauer Bistumsblatt

„Fangen wir einfach an!“

Suchten in Burghausen Wege zu einer besseren Welt (v.l.): Stephan Mayer (MdB, CSU), Stefanie Auer (Bündnis 90/Grüne), Dr. Hanna Seidl (Diözesanrat), Dr. Hans Bauernfeind (Domdekan und bischöflicher Beauftragter für den Diözesanrat), Reinhold Sterflinger (KEB Rottal-Inn-Salzach), Eva-Maria Schreiber (MdB, die Linke), Jesuitenpater Dr. Jörg Alt... Weiterlesen

Wichtige Termine


  1. Ingolstadt Landesvorstand

    Tag der Mitgliederverantwortlichen

    In meinen Kalender eintragen

  1. Bundestagswahl 2021

    In meinen Kalender eintragen

  1. Landesparteitag in Augsburg

    Erste Sitzung des 13. Landesparteitages

    In meinen Kalender eintragen

LINKS BEWEGT, unser neues Online-Magazin!

Links Bewegt

Unser neues Online-Magazin

Egal ob im Alltag oder im Urlaub, im Park oder in der U-Bahn: unser neues Online-Magazin LINKS BEWEGT ist immer mit dabei. 

Wir stellen Menschen vor, die vor Ort für bezahlbare Mieten,  gute Löhne und bessere Pflege kämpfen. Wir berichten über aktuelle Themen und Aktionen, und geben Tipps und Argumentationshilfen: Wie bietet man rechten Parolen Paroli? Wie machen wir linke Kommunalpolitik stark? Dazu eine Portion linker Popkultur, mit Buch- und Filmkritiken, Events und einem Online-Quiz. Links bewegt - jetzt online!

WEITER

Spenden

für eine unabhängige, solidarische, linke Politik

  • Deine Spende ist wichtig, damit wir stark sein können für eine gerechte und friedliche Politik.
  • DIE LINKE nimmt keine Spenden von Konzernen und Lobbyisten an – als einzige im Bundestag vertretene Partei.
  • Bis zu 50 Prozent Deiner Spende bekommst Du über die Steuererklärung wieder.