Zum Hauptinhalt springen

Ates Gürpinar

Bayern hat immer noch die höchste Zahl der Drogentoten in Deutschland

Ates Gürpinar
Ates Gürpinar

Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN. Bayern und Spitzenkandidat zur Landtagswahl, erklärt anlässlich des Drogentotengedenktags am 21. Juli: „Bayern hält den traurigen Rekord von 308 Drogentoten im Jahr 2017, die meisten in ganz Deutschland. Auf Platz zwei folgt Nordrhein-Westfalen mit 105 Toten weniger. Die bayerische... Weiterlesen


Simone Barrientos, MdB

Angriffe auf die Freiheit der Kunst abwehren!

"Wer einen Kulturbetrieb öffentlich auffordert, sich politisch neutral zu verhalten, hat die Kultur aufgegeben." Simone Barrientos, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag. Der CSU-Stadtrat Manuel Pretzl hat den Münchner Oberbürgermeister aufgefordert, den Kammerspielen München die Beteiligung an der Demonstration... Weiterlesen


Susanne Ferschl

Das Gegenteil von gut ist gut gemeint

„Das Teilhabechancengesetz ist gut gemeint – aber gut gemeint ist leider allzu oft das Gegenteil von gut. Wer zu 100 Prozent lohnsubventionierte Arbeitskräfte zum Mindestlohn dem Arbeitsmarkt zuführt und nicht sicherstellt, dass diese Arbeit dem Gemeinwohl dient und es sich um zusätzliche Beschäftigung handelt, erreicht nicht mehr Teilhabe am... Weiterlesen


Ates Gürpinar

Söder und Seehofer und Seehofer charakterlich ungeeignet

Ates Gürpinar
Ates Gürpinar

Der Spitzenkandidat der LINKEN zur Landtagswahl und Kreissprecher in München, Ates Gürpinar, zu den Entwicklungen beim Verkauf der GBW-Wohnungen und zur Gründung der staatlichen Wohnungsbaugesellschaft BayernHeim: „Die letzten Tage haben es einmal mehr deutlich gemacht, dass Söder und Seehofer charakterlich ungeeignet sind, um den Verantwortungen... Weiterlesen

Pressespiegel


[Video] Sozialpolitisches Forum zur Landtagswahl

mit Josef Ilsanker in Passau Weiterlesen


idowa

Video: Eva Bulling-Schröter (Die Linke): "Nicht der Vorhof zum Paradies"

Die Linke will in den bayerischen Landtag. Spitzenkandidatin Eva Bulling-Schröter erklärte beim Besuch in unserem Straubinger Verlagshaus, wie das gelingen soll. Weiterlesen


regio-aktuell24

Wie Eva Bulling-Schröter den Sprung in den Landtag schaffen will

Die Spitzenkandidatin der bayerischen LINKEN, Eva Bulling-Schröter, hat am Mittwoch den Wahlkampf des Straubinger Ortsverbands ihrer Partei eingeläutet. Sie warnte auf einer Mitgliederversammlung der Partei vor einer Verrohung der politischen Kultur. Mit Hetze und Menschenfeindlichkeit im Landtagswahlkampf gewinne niemand Mehrheiten. Gewinnen würden so nur die Feinde der Demokratie. Weiterlesen

Wichtige Termine

  1. 13:00 - 17:00 Uhr
    München Bündnis noPAG Bayern

    [München] DEMO: Ausgehetzt - Gemeinsam gegen die Politik der Angst

    #ausgehetzt – Gemeinsam gegen die Politik der Angst!  Wir wehren uns gegen die verantwortungslose Politik der Spaltung von Seehofer, Söder, Dobrindt und Co. Wir setzen ein Zeichen gegen den massiven Rechtsruck in der Gesellschaft, den Überwachungsstaat, die Einschränkung unserer Freiheit und Angriffe auf die Menschenrechte.  Jetzt kommen wir!... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 - 21:00 Uhr
    Das Oberhaus, Oberhaus 1, 94034 Passau DIE LINKE. im Bundestag

    [Passau] Gesundheit ist keine Ware. Pflegenotstand stoppen! mit Harald Weinberg, MdB und Andreas Wagner, MdB

    In der Pflege herrscht seit Jahren Notstand. Gesundheit und Menschenwürde bleiben auf der Strecke. Der Grund: Es fehlen mindestens 140 000 Pflegekräfte in der Kranken- und Altenpflege. Über Jahre hat die Bundesregierung eine Politik betrieben, die die Pflege von Menschen Konkurrenz und Profit unterordnet. Vor den schrecklichen Auswirkungen des... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Landtag Wahl

    Freistaat Bayern

    Landtagswahl in Bayern 2018

    Wahl des 18. bayerischen Landtages. mehr

    In meinen Kalender eintragen

Spendenkonto Solidarität mit Griechenland

Wir sammeln Geld für Medikamente und soziale Projekte!

Wir bitten um Spenden auf das Soli-Konto bei der

Raiffeisen-Volksbank Fürth
Stichwort: "Griechenland-Solidarität"
IBAN: DE62762604510001156004
BIC: GENODEF1FUE

Das Konto wird treuhänderisch verwaltet von Thomas Händel, Anny Heike und Harald Weinberg.