Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Eva Bulling-Schröter, Landessprecherin

Anschlag auf LINKE Bezirksrätin ist ein Anschlag auf die Demokratie

Eva Bulling-Schröter, Landessprecherin und Kreisvorsitzende in der Region Ingolstadt: „Der Anschlag auf die Bezirksrätin Stefanie Kirchner ist ein Anschlag auf DIE LINKE. Ein Anschlag auf DIE LINKE ist ein Anschlag auf die Demokratie.“

Die oberbayerische Bezirksrätin Stefanie Kirchner (DIE LINKE) wurde am Sonntag gegen 23 Uhr in Kösching während eines Spaziergangs von einem unbekannten und mit einem Messer bewaffneten Mann hinterrücks angegriffen und stranguliert. Dabei rief der Täter mehrfach „Ihr scheiß Linke“. Mit Tritten nach hinten konnte sich die Krankenpflegerin und Kommunalpolitikerin befreien und fliehen.

Der Staatsschutz führt die Ermittlungen.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter:
E-Mail: presse@die-linke-bayern.de


Sie können die Meldungen dieser Seite auch mittels eines RSS-Feeds abonieren.

www.die-linke-bayern.de/nc/aktuell/presse/feed.rss

Aus der Bundespartei

Klinikschließungen in Corona-Pandemie lebensgefährlich

Anlässlich der heutigen Protest-Demonstration in Berlin gegen die bundesweiten Klinikschließungen am ›Tag des Patienten‹, erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Janine Wissler:

Holocaust-Gedenktag: Handeln im Sinne des unabgegoltenen Anspruchs der Ermordeten

Zum internationalen Holocaust-Gedenktag und 77. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslager Auschwitz erklären Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Fossiles Gas ist Brandbeschleuniger der Klimakatastrophe

Zu der unklaren Haltung der Bundesregierung gegen die Einstufung von Gas als »nachhaltig« und dessen Aufnahme in die EU-Taxonomie, erklären Maximilian Becker und Lorenz Gösta Beutin, Klimapolitiker im Parteivorstand der Partei DIE LINKE:

Wissler: Grundsicherung umgehend anheben

Der Paritätische Wohlfahrtsverband fordert eine deutliche Anhebung der Regelsätze in der Grundsicherung. Dazu erklärt Janine Wissler, Vorsitzende der LINKEN: