Zum Hauptinhalt springen

Susanne Ferschl, MdB

Delegiertenwahlversammlung Schwaben 26.09.2020

"Am vergangenen Wochenende traf sich der Kreisverband Allgäu der DIE LINKE zur alljährlichen Mitgliederversammlung in Kempten. Mit dabei waren neben den kommunalen Mandatsträgern Charly Schweizer, Rupert Reisinger, Christoph Gänsheimer und Xaver Merk auch die Allgäuer Bundestagsabgeordnete und frisch gewählte Landessprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Betrieb und Gewerkschaft Susanne Ferschl. Hauptthema der Versammlung war die Neuwahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für die kommenden Landes – und Bundesparteitage. Außerdem blickte der Kreisverband auf eine erfolgreiche Kommunalwahl im Frühjahr zurück und freute sich über die wachsende Anzahl an Mitgliedern. Ebenfalls diskutiert wurde über den Großbrand im Flüchtlingscamp „Moria“ auf der griechischen Insel Lesbos sowie die aktuelle Lage am Arbeitsmarkt und den geplanten Ausbau der B12. Der Kreisverband freut sich auf die kommende Arbeit, vor allem auch mit Blick auf die Bundestagswahlen im nächsten Jahr."


Sie können die Meldungen dieser Seite auch mittels eines RSS-Feeds abonieren.

www.die-linke-bayern.de/nc/aktuell/presse/feed.rss

Aus der Bundespartei


Für ein Weihnachtskindergeld im Advent

Anlässlich des 1. Advents erneuert Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE, die Forderung der Partei DIE LINKE nach einem Weihnachtskindergeld:

Syrien: Seehofer macht billigen Populismus zu Lasten Geflüchteter

Zur Forderung von Innenminister Seehofer, den generellen Abschiebestopp nach Syrien zu beenden und zu seiner Aussage "Die gesamte Bundesregierung muss sich dafür einsetzen, dass Straftäter und Gefährder unser Land verlassen." sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Pandemieschutz bei Amazon & Co durchsetzen!

Zu den Infektionszahlen bei Amazon und dem aktuellen ‚Black-Friday-Streik‘ bei Amazon sagt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Appell der ASMK für eine Kindergrundsicherung

Auf der heutigen Konferenz der Arbeits- und Sozialminister der Bundesländer (ASMK) wurde ein Appell an die Bundesregierung beschlossen, gemeinsam mit den Ländern konkrete Umsetzungsschritte zur Einführung einer Kindergrundsicherung einzuleiten. Dazu erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Staatliche Rente stärken statt Spekulation mit Rentengeldern

Mit Blick auf den am Mittwoch im Bundeskabinett verabschiedeten Rentenversicherungsbericht und die anstehenden Fachberatungen der CDU zum Thema Rente erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE: