Zum Hauptinhalt springen

Eva Bulling-Schröter, Landessprecherin DIE LINKE. Bayern

Wirksamen Klimaschutz auch in Bayern durchsetzen!

Eva Bulling-Schröter
Eva Bulling-Schröter

„Auch Bayern muss sich endlich zu einem wirksamen Klimaschutz bekennen und endlich Taten folgen lassen -geredet wurde genug!“ so die Landessprecherin der Linken. Bayern, Eva Bulling-Schröter.

Und weiter: „Die Verankerung des Klimaschutzes in der bayerischen Verfassung ist schön, aber das entbindet die Staatsregierung nicht von konkreten Maßnahmen. Ob mehr regenerative, dezentrale Energien ohne Trassen oder eine echte Verkehrswende, das braucht Zeitpläne und eine Überprüfung des Ist-Standes.

Wer das nicht will, der will keinen Klimaschutz, denn mit freiwilligen Vereinbarungen stiehlt sich die Industrie wieder aus der Verantwortung.

Die Linke Bayern steht für einen sozial- ökologischen Umbau, der natürlich auch gerade für die Menschen mit geringem Einkommen ermöglicht werden muss. Dazu gehören Unterstützungen bei der Umrüstung von Elektrogeräten im Haushalt genauso wie soziale Stromtarifverträge, die wirklich den geringen Stromverbrauch belohnen. Und die großen Stromverbraucher müssen dabei endlich eingebunden werden.

Der Nahverkehr muss endlich ausgebaut werden und ein ticketfreies Fahren ist Bedingung, um eine wirkliche Klimawende einzuleiten.

Gerade die Parteien in der großen Koalition in Berlin können dabei Hilfestellung geben und mit einem wirksamen Klimaschutzgesetz mithelfen, dass in den Ländern endlich wirksam umgesetzt wird!“


Sie können die Meldungen dieser Seite auch mittels eines RSS-Feeds abonieren.

www.die-linke-bayern.de/nc/aktuell/presse/feed.rss

Aus der Bundespartei


LINKE bespricht Strategien mit Menschenrechtsaktivist*innen der Seenotrettung

Am Freitag den 19. Juli 2019 haben sich Menschenrechtsaktivist*innen von Sea-Watch, Mare Liberum, Iuventa und Seebrücke mit Vertreter*innen der Partei DIE LINKE getroffen. Im Gespräch mit Martina Renner (MdB), Cornelia Ernst (MdEP) und Martin Schirdewan (MdEP) wurden Strategien und Lösungsvorschläge debattiert, wie die Seenotrettung gestärkt und das Sterben im Mittelmeer beendet werden kann. Hierzu erklärt Martina Renner, stellvertretende Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Zur Ernennung von Annegret Kramp-Karrenbauer

Zur Ernennung von Annegret Kramp-Karrenbauer erklärt Tobias Pflüger, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und verteidigungspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE:

Die Ernennung Annegret Kramp-Karrenbauers - ein düsteres Zeichen

Zur Ernennung Annegret Kramp-Karrenbauers zur neuen Verteidigungsministerin, erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Ungerechtes Deutschland

Heute hat die Regierungskommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse" ihre Ergebnisse vorgestellt. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, dazu:

Mobilisierung gegen Rechts

Zu den Protesten gegen das Rechtsrock-Festival in Themar und der Unteilbar Demonstration in Leipzig, erklärt Martina Renner, stellvertretende Vorsitzende der Partei DIE LINKE: