Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

junge Welt

Amigos mit Masken

Ates Gürpinar, Landessprecher von Die Linke in Bayern, kritisierte am Freitag gegenüber jW, dass die CSU ihr Vorschlagsrecht für den Ausschussvorsitz genutzt habe. Ein Verzicht wäre ein gutes Zeichen gewesen, sagte er, »denn es sind in Bayern keine korrupten Einzelpersonen. Es ist ein in der CSU gewachsenes Prinzip.« Weiterlesen


Deutschlandfunk

Quarantäneverkürzung richtig? – Interview m. Ates Gürpinar, MdB, Linke

Das Interview ist zum Anhören. Weiterlesen


Berliner Zeitung

Geburtshilfe und Kinderstationen unter Dauerdruck – zwei Hilferufe aus Berlin

"Ates Gürpinar [...] vertritt die Linke im Gesundheitsausschuss, er sagt: ,Die Corona-Pandemie hat es noch einmal deutlich gemacht: Ein Systemwechsel in der Krankenhauspolitik ist dringend nötig: Wir müssen uns am Gemeinwohl orientieren und den ökonomischen Druck von den Krankenhäusern nehmen.'“ Weiterlesen


Die Freiheitsliebe

Weichenstellungen - Gastbeitrag von Ates Gürpinar

Die Linke muss die Weichen stellen. Dies sind nicht nur Weichen für die Zukunft einer modernen sozialistischen Partei, die dauerhaft in Deutschland existiert, sondern für eine gesellschaftliche Perspektive jenseits der Ampel, abseits eines Kapitalismus mit Instagram-Filter. Weiterlesen


Deutsche Apotheker-Zeitung

Dieses Duo vertritt die Linke im Gesundheitsausschuss

Ates Gürpinar und Kathrin Vogler werden die Linksfraktion künftig im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestags vertreten. Weiterlesen


Bayerischer Rundfunk

Wegen Corona: Kaum Kontrollen bei Waffenbesitzern in Nürnberg

Die Linken im Stadtrat kritisieren, dass in Nürnberg pro Jahr schon normalerweise nur ein Fünftel der Waffenbesitzer kontrolliert werden kann. Insgesamt sind vier Stellen in der Behörde für diesen Bereich vorgesehen. Damit sei das Ordnungsamt bei der Kontrolle von Waffenbesitzerinnen und -besitzern unterfinanziert, so die Kritik. ... Weiterlesen


Die Freiheitsliebe - Gastbeitrag von Ates Gürpinar, MdB

Die Ampel in erster Verantwortungslosigkeit: Corona und das Gesundheitssystem

Als wäre bei den Koalitionsverhandlungen das Wort Corona tabu gewesen: So agierte die angehende Ampel-Regierung in den letzten Wochen. 70.000 Neuinfektionen pro Tag scheinen Normalzustand zu werden, die Krankenhäuser sind am Limit. Obwohl aus Kreisen der Wissenschaft diese Szenarien vorhergesagt wurden, drang wohl nichts zu den Verhandlungen durch.... Weiterlesen


Wasserburger Stimme

Brennernordzulauf: „Die Ampel auf Scheuers Spuren“

Rosenheims Bundestagsabgeordneter Ates Gürpinar von den Linken zu den jüngsten Aussagen im Koalitionsvertrag Weiterlesen


nordbayern.de

Die Linkspartei startet neues Bürgerbegehren für das 365-Euro-Ticket

Kathrin Flach Gomez, bayerische Landeschefin und Stadträtin der Linken, erinnert daran, dass man 2019/20 relativ rasch 21.000 Unterschriften für die Einführung eines 365-Euro-Tickets und eines Sozialtickets zusammengebracht habe. Weiterlesen


Donaukurier

Sozial, entschlossen und schlagfertig

Linken-Kandidat Roland Meier rückt im Wahlkampf Klimaschutz und Drogenpolitik in den Fokus Weiterlesen


junge Welt

Amigos mit Masken

Ates Gürpinar, Landessprecher von Die Linke in Bayern, kritisierte am Freitag gegenüber jW, dass die CSU ihr Vorschlagsrecht für den Ausschussvorsitz genutzt habe. Ein Verzicht wäre ein gutes Zeichen gewesen, sagte er, »denn es sind in Bayern keine korrupten Einzelpersonen. Es ist ein in der CSU gewachsenes Prinzip.« Weiterlesen


Deutschlandfunk

Quarantäneverkürzung richtig? – Interview m. Ates Gürpinar, MdB, Linke

Das Interview ist zum Anhören. Weiterlesen


Berliner Zeitung

Geburtshilfe und Kinderstationen unter Dauerdruck – zwei Hilferufe aus Berlin

"Ates Gürpinar [...] vertritt die Linke im Gesundheitsausschuss, er sagt: ,Die Corona-Pandemie hat es noch einmal deutlich gemacht: Ein Systemwechsel in der Krankenhauspolitik ist dringend nötig: Wir müssen uns am Gemeinwohl orientieren und den ökonomischen Druck von den Krankenhäusern nehmen.'“ Weiterlesen


Die Freiheitsliebe

Weichenstellungen - Gastbeitrag von Ates Gürpinar

Die Linke muss die Weichen stellen. Dies sind nicht nur Weichen für die Zukunft einer modernen sozialistischen Partei, die dauerhaft in Deutschland existiert, sondern für eine gesellschaftliche Perspektive jenseits der Ampel, abseits eines Kapitalismus mit Instagram-Filter. Weiterlesen


Deutsche Apotheker-Zeitung

Dieses Duo vertritt die Linke im Gesundheitsausschuss

Ates Gürpinar und Kathrin Vogler werden die Linksfraktion künftig im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestags vertreten. Weiterlesen


Bayerischer Rundfunk

Wegen Corona: Kaum Kontrollen bei Waffenbesitzern in Nürnberg

Die Linken im Stadtrat kritisieren, dass in Nürnberg pro Jahr schon normalerweise nur ein Fünftel der Waffenbesitzer kontrolliert werden kann. Insgesamt sind vier Stellen in der Behörde für diesen Bereich vorgesehen. Damit sei das Ordnungsamt bei der Kontrolle von Waffenbesitzerinnen und -besitzern unterfinanziert, so die Kritik. ... Weiterlesen


Die Freiheitsliebe - Gastbeitrag von Ates Gürpinar, MdB

Die Ampel in erster Verantwortungslosigkeit: Corona und das Gesundheitssystem

Als wäre bei den Koalitionsverhandlungen das Wort Corona tabu gewesen: So agierte die angehende Ampel-Regierung in den letzten Wochen. 70.000 Neuinfektionen pro Tag scheinen Normalzustand zu werden, die Krankenhäuser sind am Limit. Obwohl aus Kreisen der Wissenschaft diese Szenarien vorhergesagt wurden, drang wohl nichts zu den Verhandlungen durch.... Weiterlesen


Wasserburger Stimme

Brennernordzulauf: „Die Ampel auf Scheuers Spuren“

Rosenheims Bundestagsabgeordneter Ates Gürpinar von den Linken zu den jüngsten Aussagen im Koalitionsvertrag Weiterlesen


nordbayern.de

Die Linkspartei startet neues Bürgerbegehren für das 365-Euro-Ticket

Kathrin Flach Gomez, bayerische Landeschefin und Stadträtin der Linken, erinnert daran, dass man 2019/20 relativ rasch 21.000 Unterschriften für die Einführung eines 365-Euro-Tickets und eines Sozialtickets zusammengebracht habe. Weiterlesen


Donaukurier

Sozial, entschlossen und schlagfertig

Linken-Kandidat Roland Meier rückt im Wahlkampf Klimaschutz und Drogenpolitik in den Fokus Weiterlesen


Sie können die Meldungen dieser Seite auch mittels eines RSS-Feeds abonieren.

www.die-linke-bayern.de/nc/aktuell/pressespiegel/feed.rss