Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Abendzeitung

Pflege-Untergrenzen: Der Bund ist völlig blank

Auf die Frage, bei wie vielen Kliniken in Bayern Pflegepersonaluntergrenzen nicht eingehalten wurden und in welchem Zeitraum, teilt der Bund darin mit, es lägen "keine Daten vor". Eine "Katastrophe für das Land", findet der krankenhaus- und pflegepolitische Sprecher der Linken, Ates Gürpinar. Weiterlesen


sueddeutsche.de

Passau hält an Videoüberwachung fest

... "Im Schnitt 1,5 Delikte pro Monat. Das soll ein Hotspot sein?" Der Linken-Stadtrat Josef Ilsanker hält die Maßnahmen für unverhältnismäßig. "... Weiterlesen


Junge Welt

Warteschleife statt Sprechzimmer

Der Bundestagsabgeordnete Ates Gürpinar (Die Linke) kritisierte am Dienstag, Digitalisierung an ihrem finanziellen Einsparpotential zu messen, sei kurzsichtig. Weiterlesen


Neues Deutschland

Wenn es nicht mehr für die Wassermelone reicht

Die Lin­ke Bay­ern twee­te­te am Diens­tag die For­de­rung nach einer Grund­si­che­rung und einer Grund­ren­te von 1200 Euro sowie einem höhe­ren Min­dest­lohn und die Ein­füh­rung einer Kin­der­grund­si­che­rung. Weiterlesen


Kreisbote

Klage gegen Polizeiaufgabengesetz abgewiesen

Die Linke bedauerte die Abweisung ihrer Klage - sie sieht nach eigenen Angaben jedoch auch eine teilweise klarstellende Wirkung der Entscheidung. Beispielsweise werde einer Vielzahl unbestimmter Rechtsbegriffe im Gesetz durch die Entscheidung konkretisiert. Weiterlesen


Altenpflege

Linken-Politiker: „Professionelle Pflege ist ein Knochenjob“

"Professionelle Pflege ist ein Knochenjob“, sagte Gürpinar. Es sei eine Schande, dass die Bundesregierung hier nicht für Entlastung sorge, sondern dass die Pflegekräfte dies in Streiks erkämpfen und durch Teilzeit individuell organisieren müssten. Weiterlesen


ÄrzteZeitung

Sozialverband VdK warnt vor düsterer Pflegezukunft

„Die Bundesregierung ist in der Pflicht, pflegende Angehörige endlich bestmöglich zu beraten und zu entlasten, statt sie weiterhin für die Lücken im Pflegesystem zahlen zu lassen – finanziell, körperlich und emotional“, sagte der Sprecher für Krankenhaus- und Pflegepolitik der Linksfraktion im Bundestag, Ates Gürpinar. Weiterlesen


Ärztezeitung

Ärzteverbände fordern: Schluss mit den Corona-Bürgertests

„Dass nach rund zwei Jahren Corona die PCR-Testkapazitäten noch immer nicht systematisch ausgebaut sind, zeigt das Versagen der Bundesregierung in der Pandemie-Bekämpfung – gerade auch im Vergleich mit anderen Staaten“, kommentierte der Sprecher für Krankenhaus- und Pflegepolitik der Linksfraktion im Bundestag, Ates Gürpinar, am Freitag die... Weiterlesen


Berliner Zeitung

Kritiker: Eine Milliarde Bonuszahlungen für Pflegekräfte ist zu wenig

[Ates Gürpinar]... Sprecher für Krankenhaus- und Pflegepolitik verweist darauf, dass die Prämien in der Langzeitpflege sogar noch geringer ausfallen als die für Klinikpersonal: „Das ist ein winziges Pflaster auf einer großen, klaffenden Wunde“, sagt Gürpinar. Stattdessen seien „bessere Arbeitsbedingungen und langfristig höhere Löhne in allen... Weiterlesen


Hanfjournal

Feuer auf Burkhard Blienert

Der stellvertretende Vorsitzende der Partei Die Linke und auch deren drogenpolitischen Sprecher, Ates Gürpinar, hält ein solches Verbot (des Verkaufs von Bier und Wein an Jugendliche unter 18 Jahren) für einen eher symbolpolitischen Akt, der viele junge Menschen nicht vom Alkohol fernhalten werde. „Die Maßnahme droht, nur die zu erreichen, die... Weiterlesen


Abendzeitung

Pflege-Untergrenzen: Der Bund ist völlig blank

Auf die Frage, bei wie vielen Kliniken in Bayern Pflegepersonaluntergrenzen nicht eingehalten wurden und in welchem Zeitraum, teilt der Bund darin mit, es lägen "keine Daten vor". Eine "Katastrophe für das Land", findet der krankenhaus- und pflegepolitische Sprecher der Linken, Ates Gürpinar. Weiterlesen


sueddeutsche.de

Passau hält an Videoüberwachung fest

... "Im Schnitt 1,5 Delikte pro Monat. Das soll ein Hotspot sein?" Der Linken-Stadtrat Josef Ilsanker hält die Maßnahmen für unverhältnismäßig. "... Weiterlesen


Junge Welt

Warteschleife statt Sprechzimmer

Der Bundestagsabgeordnete Ates Gürpinar (Die Linke) kritisierte am Dienstag, Digitalisierung an ihrem finanziellen Einsparpotential zu messen, sei kurzsichtig. Weiterlesen


Neues Deutschland

Wenn es nicht mehr für die Wassermelone reicht

Die Lin­ke Bay­ern twee­te­te am Diens­tag die For­de­rung nach einer Grund­si­che­rung und einer Grund­ren­te von 1200 Euro sowie einem höhe­ren Min­dest­lohn und die Ein­füh­rung einer Kin­der­grund­si­che­rung. Weiterlesen


Kreisbote

Klage gegen Polizeiaufgabengesetz abgewiesen

Die Linke bedauerte die Abweisung ihrer Klage - sie sieht nach eigenen Angaben jedoch auch eine teilweise klarstellende Wirkung der Entscheidung. Beispielsweise werde einer Vielzahl unbestimmter Rechtsbegriffe im Gesetz durch die Entscheidung konkretisiert. Weiterlesen


Altenpflege

Linken-Politiker: „Professionelle Pflege ist ein Knochenjob“

"Professionelle Pflege ist ein Knochenjob“, sagte Gürpinar. Es sei eine Schande, dass die Bundesregierung hier nicht für Entlastung sorge, sondern dass die Pflegekräfte dies in Streiks erkämpfen und durch Teilzeit individuell organisieren müssten. Weiterlesen


ÄrzteZeitung

Sozialverband VdK warnt vor düsterer Pflegezukunft

„Die Bundesregierung ist in der Pflicht, pflegende Angehörige endlich bestmöglich zu beraten und zu entlasten, statt sie weiterhin für die Lücken im Pflegesystem zahlen zu lassen – finanziell, körperlich und emotional“, sagte der Sprecher für Krankenhaus- und Pflegepolitik der Linksfraktion im Bundestag, Ates Gürpinar. Weiterlesen


Ärztezeitung

Ärzteverbände fordern: Schluss mit den Corona-Bürgertests

„Dass nach rund zwei Jahren Corona die PCR-Testkapazitäten noch immer nicht systematisch ausgebaut sind, zeigt das Versagen der Bundesregierung in der Pandemie-Bekämpfung – gerade auch im Vergleich mit anderen Staaten“, kommentierte der Sprecher für Krankenhaus- und Pflegepolitik der Linksfraktion im Bundestag, Ates Gürpinar, am Freitag die... Weiterlesen


Berliner Zeitung

Kritiker: Eine Milliarde Bonuszahlungen für Pflegekräfte ist zu wenig

[Ates Gürpinar]... Sprecher für Krankenhaus- und Pflegepolitik verweist darauf, dass die Prämien in der Langzeitpflege sogar noch geringer ausfallen als die für Klinikpersonal: „Das ist ein winziges Pflaster auf einer großen, klaffenden Wunde“, sagt Gürpinar. Stattdessen seien „bessere Arbeitsbedingungen und langfristig höhere Löhne in allen... Weiterlesen


Hanfjournal

Feuer auf Burkhard Blienert

Der stellvertretende Vorsitzende der Partei Die Linke und auch deren drogenpolitischen Sprecher, Ates Gürpinar, hält ein solches Verbot (des Verkaufs von Bier und Wein an Jugendliche unter 18 Jahren) für einen eher symbolpolitischen Akt, der viele junge Menschen nicht vom Alkohol fernhalten werde. „Die Maßnahme droht, nur die zu erreichen, die... Weiterlesen


Sie können die Meldungen dieser Seite auch mittels eines RSS-Feeds abonieren.

www.die-linke-bayern.de/nc/aktuell/pressespiegel/feed.rss