Zum Hauptinhalt springen

Frankenpost

Verein hält Erinnerungen wach

Die "Linke" ehrt den Schwarzenbacher "Verein gegen das Vergessen" mit dem Klaus-Bruno-Engelhardt-Preis. Alexander Eberl warnt vor der Umschreibung der Geschichte. Weiterlesen


Neues Deutschland

Regierung will bei Entwicklungshilfe sparen

Deutliche Kritik an den Plänen des Finanzministers äußerte auch die LINKE-Bundestagsabgeordnete Eva-Maria Schreiber. Entwicklungshilfe müsse endlich zu einem »unhinterfragten Kernbereich der deutschen Politik werden«, verlangte sie. Im Gespräch mit »nd« monierte sie, dass in den letzten Jahren insbesondere die Ausgaben im Bereich Migrationsmanagement gestiegen seien. Zudem würden vor allem Privatinvestitionen gefördert, etwa durch die Gründung des Entwicklungsinvestitionsfonds. Weiterlesen


WochenZeitung.de

Oettinger Schüler streiken fürs Klima

Unterstützung bekamen die Jugendlichen von Eva Bulling-Schröter, Landesvorsitzende der Linken in Bayern. Verweise für die Teilnahme an solchen Demos zu bekommen, sei „der Demokratie nicht würdig“. Weiterlesen


Süddeutsche Zeitung

An der Außenlinie. AfD und Linke wollen erstmals auf lokaler Ebene antreten

Natürlich sei das erst ein Anfang, sagt Gürpinar: "Aber die Zahl der Mitglieder hat sich in den vergangenen zwei Jahren nahezu verdoppelt." Im kommenden Jahr, sagt der Kreisvorsitzende, sei wichtig, "dass sich die Leute vor Ort zusammentun, die etwas bewegen wollen. Wir wollen das nicht von oben herab beschließen." Weiterlesen


The Guardian

UK charity knew of alleged abuse in Congo parks but did not act

German MP Eva Schreiber said KfW had a “moral responsibility” to investigate abuse claims in the Congo basin and Sangha tri-national area. She described the studies conduced by KfW so far as “ridiculous” and “inadequate”. Weiterlesen


Süddeutsche Zeitung

"Kommt da ein Notfall rein, ist es der GAU"

Die Bayern sind im Volksbegehren-Fieber. Nach den Bienen retten sie jetzt die Pflege. So stellt sich das zumindest das breite Bündnis der Unterstützer vor. Es reicht von Parteien (Linke, SPD, Grüne) über Gewerkschaften bis zu Verbänden von Ärzten und Pflegern. Angestoßen hat es die Linke, die im Sommer kaum ihren Augen traute. "Es kommt nicht so oft vor, dass die Stände der Linken in Bayern eingerannt werden", sagt Landessprecher Ates Gürpinar. Diesmal aber standen die Menschen Schlange. Weiterlesen


Abendzeitung

Überragende Beteiligung. Volksbegehren Pflegenotstand - Initiatoren reichen Unterschriften ein

Ob man auch den Schwung des erfolgreichen Volksbegehren Artenvielfalt (die Beteiligung lag bei 18,4 Prozent aller wahlberechtigten Bayern) nutzen wollte? Weinberg verneint das. Sollte es aber tatsächlich zu einem Volksbegehren Pflege kommen, ist der Wettbewerbsgeist schon ein bisserl geweckt. "Es wird sehr schwierig sein, die Bienen zu überflügeln", sagt Ates Gürpinar von den bayerischen Linken der AZ. Das Ziel sei aber natürlich, eine noch höhere Beteiligung zu erreichen. Weiterlesen


Donaukurier

Linke fordern Stärkung des Nahverkehrs statt Lufttaxis

"Hartz IV muss weg" und ein Rentensystem wie in Österreich, wo alle einzahlen, forderte Eva Bulling-Schröter beim Politischen Aschermittwoch. Weiterlesen


Donaukurier

Linke fordert ein solidarisches Europa für alle Bürger

Der ehemalige Parteivorsitzende der Linken, Klaus Ernst, hat seine Partei auf die bevorstehende Europawahl eingeschworen. „Die Welt ist in Aufruhr. Nur eine starke Linke in Europa kann die Dinge in den Griff bekommen“, sagte Ernst beim politischen Aschermittwoch in Passau. Weiterlesen


Passauer Neue Presse

Politischer Aschermittwoch: Linke blickt auf Europa

Neben der CSU waren auch die Linken am Politischen Aschermittwoch zu Gast in Passau. Auf der MS Linz sollte eigentlich der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi, sprechen, doch er musste seinen Auftritt krankheitsbedingt kurzfristig absagen. Stattdessen hielt der Bundestagsabgeordnete und Sprecher für Wirtschaftspolitik, Klaus Ernst, eine Rede. Neben ihm standen auch die stellvertretende Parteivorsitzende Janine Wissler und die bayerische Landessprecherin Eva Bulling-Schröter auf dem Programm. Weiterlesen


Sie können die Meldungen dieser Seite auch mittels eines RSS-Feeds abonieren.

www.die-linke-bayern.de/nc/aktuell/pressespiegel/feed.rss