Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Linksfraktion fordert FFP2-Masken zum Selbstkostenpreis

Unter anderem Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion Die Linke im Bundestag und Leiterin des Arbeitskreises Arbeit, Soziales und Gesundheit, will die Preise für FFP2-Masken deckeln. Weiterlesen


zeit.de

Abgeordnete lassen Schüler kostenlos drucken und kopieren

... Die Bundestagsabgeordneten Susanne Ferschl und Nicole Gohlke (beide Linke) stellen Schülern und Schülerinnen kostenlos Drucker und Scanner in ihren Wahlkreisbüros zur Verfügung. ... Weiterlesen


Bedingt sozial

Die Linke: Kontroverse um Grundeinkommen geht in nächste Runde – Zerreißprobe für Partei befürchtet. Initiativen diskutieren mit. Weiterlesen


Neues Deutschland

Impfstoff muss ein Gemeingut sein

Wer Covid-19 weltweit besiegen will, muss Patente aufheben, fordert die Linken-Politikerin Eva-Maria Schreiber. Weiterlesen


Härterer Lockdown naht: An diesen Stellschrauben könnte die Politik noch drehen

Am Dienstag wollen Bund und Länder wieder über Maßnahmen beraten. Ausnahmen für Geimpfte sollen wegfallen, Quarantäneverweigerern könnte ein Zwangsarrest drohen. Weiterlesen


Abendzeitung München

FFP2-Masken-Pflicht in München und Bayern: Das müssen Sie jetzt wissen

... Wo mit FFP2-Masken spekuliert wird oder sie zu Wucherpreisen verkauft werden, müssen sie beschlagnahmt werden", so Landessprecher Ates Gürpinar. Weiterlesen


Kaufgesuch zurückgezogen: Kein Amazon-Verteilzentrum am Allgäu Airport

Das Projekt war von Anfang an umstritten. Kritiker befürchten, dass der Betrieb eines Verteilzentrums des Online-Marktplatz-Riesen Amazon falsche Signale sendet und so mit dafür sorgt, dass Innenstädte weiter ausbluten. Zuletzt hatte sich die Allgäuer Bundestagsabgeordnete Susanne Ferschl (DIE LINKE) vehement gegen das Amazon-Verteilzentrum... Weiterlesen


Ferschl ist gegen Amazon-Verteilzentrum am Allgäu Airport

Im Memminger Stadtrat wird am Montag, 11. Januar über das geplante Amazon Verteilzentrum entschieden. Susanne Ferschl, Allgäuer Bundestagsabgeordnete (DIE LINKE), ist gegen die Ansiedlung in Memmingen. Weiterlesen


TUI auf Staatskosten

Reisekonzern erhält weiteres Hilfspaket. Gewerkschaften und Linke fordern Beschäftigungsgarantien. »Staatshilfen sind nicht per se abzulehnen, müssen aber an soziale und ökologische Kriterien geknüpft sein«, forderte Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Linke-Bundestagsfraktion, am Dienstag gegenüber jW. Weiterlesen


Gegen Lohnsplit im Betrieb

Leiharbeit: Teilerfolg für Kampagne – Europäischer Gerichtshof wird über Equalpay entscheiden. Letztlich hätten DGB-Gewerkschaften seitens des BAG eine »Ohrfeige« für eine Tarifpolitik erhalten, durch die Leiharbeiter im Vergleich zu ihren festangestellten Kollegen schlechter gestellt werden, sagte Mag Wompel von »Labournet« am Montag im... Weiterlesen


Linksfraktion fordert FFP2-Masken zum Selbstkostenpreis

Unter anderem Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion Die Linke im Bundestag und Leiterin des Arbeitskreises Arbeit, Soziales und Gesundheit, will die Preise für FFP2-Masken deckeln. Weiterlesen


zeit.de

Abgeordnete lassen Schüler kostenlos drucken und kopieren

... Die Bundestagsabgeordneten Susanne Ferschl und Nicole Gohlke (beide Linke) stellen Schülern und Schülerinnen kostenlos Drucker und Scanner in ihren Wahlkreisbüros zur Verfügung. ... Weiterlesen


Bedingt sozial

Die Linke: Kontroverse um Grundeinkommen geht in nächste Runde – Zerreißprobe für Partei befürchtet. Initiativen diskutieren mit. Weiterlesen


Neues Deutschland

Impfstoff muss ein Gemeingut sein

Wer Covid-19 weltweit besiegen will, muss Patente aufheben, fordert die Linken-Politikerin Eva-Maria Schreiber. Weiterlesen


Härterer Lockdown naht: An diesen Stellschrauben könnte die Politik noch drehen

Am Dienstag wollen Bund und Länder wieder über Maßnahmen beraten. Ausnahmen für Geimpfte sollen wegfallen, Quarantäneverweigerern könnte ein Zwangsarrest drohen. Weiterlesen


Abendzeitung München

FFP2-Masken-Pflicht in München und Bayern: Das müssen Sie jetzt wissen

... Wo mit FFP2-Masken spekuliert wird oder sie zu Wucherpreisen verkauft werden, müssen sie beschlagnahmt werden", so Landessprecher Ates Gürpinar. Weiterlesen


Kaufgesuch zurückgezogen: Kein Amazon-Verteilzentrum am Allgäu Airport

Das Projekt war von Anfang an umstritten. Kritiker befürchten, dass der Betrieb eines Verteilzentrums des Online-Marktplatz-Riesen Amazon falsche Signale sendet und so mit dafür sorgt, dass Innenstädte weiter ausbluten. Zuletzt hatte sich die Allgäuer Bundestagsabgeordnete Susanne Ferschl (DIE LINKE) vehement gegen das Amazon-Verteilzentrum... Weiterlesen


Ferschl ist gegen Amazon-Verteilzentrum am Allgäu Airport

Im Memminger Stadtrat wird am Montag, 11. Januar über das geplante Amazon Verteilzentrum entschieden. Susanne Ferschl, Allgäuer Bundestagsabgeordnete (DIE LINKE), ist gegen die Ansiedlung in Memmingen. Weiterlesen


TUI auf Staatskosten

Reisekonzern erhält weiteres Hilfspaket. Gewerkschaften und Linke fordern Beschäftigungsgarantien. »Staatshilfen sind nicht per se abzulehnen, müssen aber an soziale und ökologische Kriterien geknüpft sein«, forderte Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Linke-Bundestagsfraktion, am Dienstag gegenüber jW. Weiterlesen


Gegen Lohnsplit im Betrieb

Leiharbeit: Teilerfolg für Kampagne – Europäischer Gerichtshof wird über Equalpay entscheiden. Letztlich hätten DGB-Gewerkschaften seitens des BAG eine »Ohrfeige« für eine Tarifpolitik erhalten, durch die Leiharbeiter im Vergleich zu ihren festangestellten Kollegen schlechter gestellt werden, sagte Mag Wompel von »Labournet« am Montag im... Weiterlesen


Sie können die Meldungen dieser Seite auch mittels eines RSS-Feeds abonieren.

www.die-linke-bayern.de/nc/aktuell/pressespiegel/feed.rss