Neues aus dem Landesverband | 2020 KW 45

 

Inhaltsverzeichnis

 
  1. Die Wahlkämpfe beginnen jetzt!
  2. Streikauswertung Tarifvertrag Öffentlicher Dienst
  3. Einführungsseminar „Der kommunale Haushalt“ und Seminare des Bayerischen Selbstverwaltungskollegs
  4. Sei dabei: Für linke Europapolitik! Fortbildungsreihe online
  5. Vorbereitung Bundestagswahlen Handreichung und mobile Großflächen
  6. Kreisverbandsarbeit: Musterprotokolle etc.
  7. LINKE.SDS: Kritische Einführungstage
  8. Hausmeisterei: Änderung der Mitgliedsdaten
  9. Langfristige Planung
  10. Termine im Landesverband
  11. Sitzungen des Landesvorstandes

Dieser Newsletter geht an alle Mandats- und Funktionsträger*innen im Landesverband Bayern. Bitte leitet relevante Informationen an interessierte Genoss*innen weiter.

Die letzten Ausgaben dieses Newsletters können online auf unserer Internetpräsenz gelesen werden.

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

steter Tropfen höhlt den Stein und stete Erinnerung unterstützt bei der Organisation bevorstehender Wahlkämpfe. Die Bundesgeschäftsstelle möchte alle Kreisvebände über die Unterstützungsangebote informieren. Es wäre daher gut, wenn ihr auch bereits jetzt überlegt, welche Bedürfnisse, Vorstellungen und Wünsche ihr habt, damit ihr diese kommunizieren könnt. Remember, remember your agenda.

Die Beschäftigten der Kommunen und des Bundes haben sich einen neuen Tarifvertrag erstreikt, den verdi "respektabel" nennt. Die Erfahrungen, die in dieser Auseinandersetzung gemacht wurden, wollen wir im Streikaustausch TVÖD mit Bernd Riexinger am 9. November 2020 um 19:00 Uhr diskutieren.

Um den 8./9. November 2020 finden Veranstaltungen zum Gedenken an die Opfer der Novemberpogrome 1938 statt. Ihr wisst am besten, wo diese bei euch stattfinden.

Abstand halten, gesund bleiben/werden und Hände waschen!

Für den Landesverband

Martin Böck
(Assistenz der Landesgeschäftsführung)

 
 

Die Wahlkämpfe beginnen jetzt!

 

die Vorbereitungen für den Bundestags- und diversen Landtagswahlkämpfen laufe bereits seit einiger Zeit, auf der Bundes- den Landes- und den Kreisebenen. Um die Kreisverbände bestmöglich zu unterstützen, wird der Bereich Kampagnen / Parteientwicklung Euch in der nächsten Woche kontaktieren. Wir wollen frühzeitig den Kontakt zu Euch herstellen, um Eure Wünsche aufzunehmen und Euch unsere Unterstützungsangebote vorzustellen:

  • Im Wahlkampf mitmachen: Offene Wahlkampftreffen
  • Gut vorbereitet sein: Kandidierendenservice
  • Viele Leute erreichen: Haustürwahlkampf
  • Passive Mitglieder und Sympathisanten aktivieren: Linksaktiv
  • Besser planen und verwalten: Die Wahlkampf-App
  • Bildungsangebote für euren Wahlkampf

Wir freuen uns auf die Gespräche mit Euch.

Mit besten Grüßen

Tim Herudek
Bundesgeschäftsstelle

 
 

Streikauswertung Tarifvertrag Öffentlicher Dienst

 

Wir wollen Euch zu einer Auswertung über den Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst einladen und euch bitten uns eure Streikerfahrungen zu berichten.

Der Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst bleibt hinter den Erwartungen der 2,3 Millionen Beschäftigten zurück. Als LINKE haben wir auf ihrer Seite mitgekämpft: als Sekretär*innen in der Gewerkschaft, als betriebliche Aktive und als LINKE Mitglieder, die direkte Solidarität mit dem Streik organisiert haben.

1.)    Streikaustausch TVÖD mit Bernd Riexinger und ver.di Sekretär*innen, am 9.11.2020, 19 Uhr

Wir möchten gemeinsam den Streik im Öffentlichen Dienst auswerten. Wir möchten gemeinsam mit ver.di Gewerkschaftsekretär*innen besprechen, welche Erfahrungen sie in den letzten Monaten in den Betrieben gemacht haben und wie eine Perspektive für eine konfliktorientierte Erneuerung betrieblicher Organisierung aussehen kann. Zudem möchten wir diskutieren, wie wir es als LINKE noch stärker schaffen, betriebliche Kämpfe vor Ort zu unterstützen und unsere eigenen gewerkschaftsaktiven Mitglieder besser zu vernetzen.

Dazu möchten wir euch gerne am kommenden Montag, den 9. November, ab 19 Uhr, zu einer gemeinsamer Streikauswertung einladen. Wir freuen uns auf der Veranstaltung über Inputs von Bernd Riexinger (Parteivorsitzender), Jana Seppelt (BAG Betrieb und Gewerkschaft), Stefan Bornost (ver.di Brandenburg), Michael Quetting (ver.di Saar Trier), Mizgin Ciftci (ver.di Bremen, „Bewegungslinke“ Ko Kreis). Moderiert wird die Veranstaltung von Ulrike Eifler (BAG Betrieb und Gewerkschaft). Wie bereits der letzte Streikaustausch wird der Schwerpunkt darauf liegen, vor allem über eure Erfahrungen in den Kreisverbänden zu sprechen. Ladet deshalb gerne alle Interessierten zu der Veranstaltung ein. Die Einwahldaten findet ihr unten.

2.)    Erfahrungshandbuch „Wie wir Kämpfe unterstützen. Wie wir Kämpfe gewinnen.“

Als LINKE haben wir in den letzten Jahren viele Streiks und betriebliche Auseinandersetzungen begleitet und unterstützt. Wir möchten deshalb ein kleinen Handbuch produzieren, in denen wir motivierende und verallgemeinerbare Erfahrungen der LINKEN Streiksolidarität sammeln, und für die praktische Arbeit vor Ort aufbereiten möchten. Wenn ihr in euren Kreisverbänden gute Erfahrungen vor Ort gesammelt habt (Bspw. bei den Kämpfen im Sozial und Erziehungsdienst, in Krankenhäusern, in Schulen, usw.), dann meldet euch bei Robert Blättermann (robert.blaettermann@die-linke.de / 030 24009 267). Aus euren Erfahrungen möchten wir als Partei gemeinsam lernen.

Einwahldaten zum Streikaustausch

Wann: Montag, 9.11., 19 Uhr

Zoom-Meeting beitreten

https://us02web.zoom.us/j/86989591998

Meeting-ID: 869 8959 1998
Kenncode: 137478
Schnelleinwahl mobil

+496950502596,,86989591998#,,,,,,0#,,137478# Deutschland
+496971049922,,86989591998#,,,,,,0#,,137478# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
        +49 695 050 2596 Deutschland
        +49 69 7104 9922 Deutschland
        +49 30 5679 5800 Deutschland
        +49 69 3807 9883 Deutschland

Meeting-ID: 869 8959 1998

Kenncode: 137478

Ortseinwahl suchen: https://us02web.zoom.us/u/klRFu07MU

Mit solidarischen Grüßen

Christoph Kröpl
Bundesgeschäftsstelle
Kampagnen und Parteientwicklung

 
 

Einführungsseminar „Der kommunale Haushalt“ und Seminare des Bayerischen Selbstverwaltungskollegs

 

Der Kurt Eisner Verein/RLS Bayern organisiert in Kooperation mit dem Forum linker Kommunalpolitik in Bayern im November zwei Webseminare zur Einführung in den kommunalen Haushalt. Mit Adelheid Rupp steht uns eine erfahrene Haushaltspolitikerin als Referentin zur Verfügung. Meldet Euch bei Interesse gerne für einen der beiden Termine an. Die Seminare werden über die Videokonferenztechnik Zoom stattfinden.

Der kommunale Haushalt – Eine Einführung

Anmeldung mit Angabe des Seminardatums: niklas.haupt@rosalux.org

Bitte gebt bei der Anmeldung an mit welchen Erwartungen und Fragen ihr in das Seminar geht!

Außerdem möchte ich Euch an dieser Stelle auf die Seminare des Bayerischen Selbstverwaltungskollegs aufmerksam machen. Das Angebot ist für alle Kommunalpolitiker*innen ausgeschrieben, es wird also nicht aus einer linken Brille geblickt. Dennoch denke ich, dass es sich z.T. um interessante Seminare für wenig Geld handelt. Viele Seminare sind schon ausgebucht, aber gerade die Seminare für Kreisräte*innen sind noch nicht voll.

Bayerisches Selbstverwaltungskollegs: https://www.bsvk.info 

Mit besten Grüßen,
Niklas Haupt

 
 

Sei dabei: Für linke Europapolitik! Fortbildungsreihe online

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

Europapolitik gehört nicht gerade zu den beliebtesten Politikfeldern der linken Bewegung, das ließ sich auch am Wahlergebnis im letzten Jahr erkennen. Ein Grund ist sicherlich, dass auch innerhalb der Partei die Auseinandersetzung mit dem Thema erst kurz vor der Wahl beginnt.

Lasst uns das ändern: Sprecht in eurem Kreisverband ein/e GenossIn einfach gezielt an, um mit dem Workshop des Kurt-Eisner-Vereins mitzumachen und langfristig europapolitische Expertise zu organisieren:

bayern.rosalux.de/news/id/42919/europapolitisches-forum-des-kurt-eisner-vereins?cHash=57d5f3b6c6d18819b6ca242be97553cb

Wir wollen insbesondere ab November Menschen dabei haben, die sich langfristig miteinander vernetzen und organisieren!

Solidarische Grüße

Ates

 
 

Vorbereitung Bundestagswahlen Handreichung und mobile Großflächen

 

Handreichung für die Vorbereitung

 

Um die Vorbereitung in den Kreisverbänden für die Bundestagswahl 2021 zu erleichtern hat unser Landesgeschäftsführer einige Handreichungen, Muster und Hinweise zusammengetragen. Diese werden kontinuierlich aktualisert.

Handreichungen zur Bundestagswahl 2021

 

Mobile Großflächen

 

Bitte benennt Eure Wahlkampfleitungen in den Kreis- bzw Ortsverbänden und meldet sie uns. Bis Ende 2020 müssen bereits die Bestellungen für mobile Großflächenplakate bei der Bundespartei aufgegeben werden. Dazu die nächsten Schritte der Vorbereitung

  • bis Ende Oktober die Plakatierungsverordnungen in allen Gemeinden des Kreisverbands bei den Ordnungsämtern abfragen. Sind mobile Großflächen im Format 18/1 (356cm x 252cm) möglich? Wie viele? Wo?
  • bis Ende November eine Wunschliste pro Gemeinde erstellen:
    1. wie viele Plakate sind erlaubt/nötig für eine angemessene LINKE Präsenz im Straßenbild? Easy Plate oder Papier, A1 oder A0?
    2. ist für das Aufstellen und Einsammeln externe Unterstützung nötig? 
    3. wie viele mobile Großflächen sind nötig? Wo? Bitte in Reihenfolge der besten Plätze.
    4. Bitte auch Sonderwünsche: z.B. kommerzielle Werbeflächen, In-App-Werbung, Kinowerbung 

Bei Rückfragen steht Euch Ulrike Dierkes-Morsy zur Verfügung.

 
 

Kreisverbandsarbeit: Musterprotokolle etc.

 

In der Kreisverbandsarbeit stehen wir unter anderem auch vor der Herausforderung, unsere Tätigkeit zu dokumentieren, zu unseren Sitzungen einzuladen. Um diese Arbeit zu erleichtern gibt es vom Landesverband einige Dokumentvorlagen, Mustereinladungen, Musterstimmzettel etc.:

Dokumentvorlagen

Bitte schickt Eure unterschriebenen Wahlprotokolle binnen eines Monats nach Nürnberg in die Landesgeschäftsstelle, damit neue Parteiämter in der Datenbank hinterlegt und die Ausgeschiedenen ausgetragen werden können.

In etwa einem Jahr werden Bundestagswahlen sein. Zur Vorbereitung auf diese Wahl hat der Bundesgeschäftsführer Hinweise für die Aufstellung von Kandidatinnen und Kandidaten für die Bundestagswahlen 2021 herausgegeben.

 
 

LINKE.SDS: Kritische Einführungstage

 

Diese Woche startet in Bayern das Wintersemester! Der Studierenden(landes)verband Die Linke.SDS Bayern hat ein kleines Einführungsprogramm für die Erstsemestler*innen (und auch die, die schon länger dabei sind) zusammengestellt! 

Kritische Einführungstage sind eine ältere Tradition des SDS und werden in der Regel jedes Wintersemester an den Universitäten und Hochschulen organisiert. Im Fokus der Veranstaltungen steht die kritische Auseinandersetzung mit gesellschaftsrelevanten Themen aber auch Wissenschaften und Forschung. Unter aktuellen Bedingungen werden die Kritischen Einführungstage online stattfinden. Zugangsdaten erhaltet ihr über die Facebook. 

Wir wünschen allen Studierenden einen reibungslosen und erfolgreichen Start in das neue Semester!

Solidarische Grüße

Margarita Kavali

 
 

Hausmeisterei: Änderung der Mitgliedsdaten

 

Ihr habt eine neue E-Mailadresse, seid umgezogen oder wollt euern Mitgliedsbeitrag erhöhen? Dies könnt am einfachsten online erledigen: https://www.die-linke.de/partei/fuer-mitglieder/aenderungsformulare/

Die Änderungsmitteilung kann auch per E-Mail an mitgliederverwaltung@die-linke-bayern.de, Post oder Fax erfolgen. Bei Änderungen, die die Bankverbindungen (Bankenwechsel, Beitragsänderung, ...) betreffen, ist es am besten, wenn ihr ein neues unterschriebenes SEPA-Mandat an die Landesgeschäftsstelle in Nürnberg sendet.

 
 
 

Langfristige Planung

 

Diese Übersicht ist eine Orientierungshilfe für Eure Planung bis Oktober 2021 in den Kreisverbänden.

November 2020

  • Aufstellungsversammlungen für Direktkandidat*innen Bundestagswahlen
  • Nachholtermine für Kreismitgliederversammlungen
  • Wahlen für Landesparteitagsdelegierte und Vertreter*innen zur Listenaufstellung
  • Erstellung Wunschlisten mit Mengenangaben für die Plakatkampagne 2021

Dezember 2020

  • Wahlen für Landesparteitagsdelegierte und Vertreter*innen zur Listenaufstellung
  • Treffen der Kreiswahlkampfleiter*innen
  • Bestellung Großflächenstandorte Bundestagswahl 2021

Januar 2021

  • Kreisvorsitzendenkonferenz und Jahresauftakt

Februar 2021

  • Entwurf Bundestagswahlprogramm
  • Programmdiskussion

März 2021

  • vorr. 20. März: Bundesparteitag zur Nominierung der Spitzenkandidat*innen
  • vorr. 27. März: Landesvertreter*innenversammlung zur Nominierung der Landesliste für die Bundestagswahl 2021

April 2021

  • Ostermärsche
  • Leitantrag Wahlprogramm 2021

Mai 2021

  • Vorwahlkampf
  • Einreichung der Landesliste und der Direktkandidat*innen beim Landeswahlleiter
  • Programmdebatte

Juni 2021

  • 19. / 20. Juni Bundesparteitag zum Beschluss des Wahlprogramms

Juli 2021

  • Auslieferung Wahlkampfmaterial an die Kreisverbände

August 2021

  • Plakatkampagne

September 2021

  • heiße Phase Wahlkampf
  • 19. oder 26. September Bundestagswahl

Oktober 2021

  • vorr. Landesparteitag
 
 

Termine im Landesverband

 

LAG Tierschutz und Tierrechte: Virtuelles Austauschtreffen
29. Januar 2021, 19:00 - 20:15 Uhr, Videokonferenz, LAG Tierschutz und Tierrechte

 

Virtuelles Austauschtreffen mit dem Schwerpunktthema Vernetzung URL: https://videokonferenz.die-linke.de/b/die-afe-h6q Auf der Tagesordnung stehen unter anderem: Vernetzung zwischen Tierrechtsbewegung und Politik Erfolgreich organisieren: Simon Fischer (Aktionsgruppe Tierrechte Bayern) über sein Engagement für Tierrechte in Bayern und... mehr

 

Neue Wege übers Land – Mobilität im ländlichen Raum stärken!
3. Februar 2021, 19:00 - 21:00 Uhr, online, DIE LINKE. Fraktion im Bundestag

 

Online-Diskussion, 03. Februar 2021, 19:00 - 21:00, auf alfaview Wer im Landkreis Cham und über die Landkreisgrenzen hinaus mobil sein will, braucht dafür in der Regel ein Auto. Züge und Busse sind Mangelware, sie fahren nur selten und sind relativ teuer. Alle Bewohner*innen des Landkreises, die kein eigenes Auto haben oder bewusst auf ein Auto... mehr

 

Neue Wege übers Land – Landwirtschaft zum Wohl von Mensch und Natur
4. Februar 2021, 19:00 - 21:00 Uhr, online, Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

 

Die Bundestagsfraktion DIE LINKE tritt für eine ökologische und soziale Landwirtschaft ein – mit regionaler Produktion sowie Verarbeitung und Vermarktung von Nahrungsmitteln ortsnah und unter fairen Arbeitsbedingungen. Dieser sozial-ökologische Wandel darf nicht gegen die Agrarbetriebe erzwungen werden. Er muss Landwirt:innen die... mehr

 

Rotes-Sofa-Gespräch – online - von Eva-Maria Schreiber, MdB mit Roland Meier von der LAG Drogenpolitik der LINKEN. Bayern
6. Februar 2021, 11:00 - 12:30 Uhr, online, Eva-Maria Schreiber, MdB

 

Eva-Maria Schreiber, MdB lädt herzlich zu ihrem nächsten Rotes-Sofa-Gespräch – online - am Samstag, 6.2.2021, 11.00 - 12.30 Uhr mit ihrem Gast Roland Meier ein. Roland ist Mitglied der im September 2020 gegründeten linken Landesarbeitsgemeinschaft „Drogenpolitik“. Die LAG DROPO beschäftigt sich mit legalen und illegalen Drogen und will eine... mehr

 

Politischer Aschermittwoch
17. Februar 2021

 

 

Proteste gegen die NATO-Sicherheitskonferenz
20. Februar 2021, München, Odeonsplatz

 

Lockdown für Rüstung, Militär und Krieg mehr

 

7. Parteitag (Online)
26. Februar 2021, 13:00 - 21:00 Uhr, Online

 

Erster Tag (Online) der 1. Tagung des 7. Parteitages mehr

 

 
 

Sitzungen des Landesvorstandes

 

Geschäftsführender Landesvorstand
9. Februar 2021, 18:30 - 20:30 Uhr

 

In seiner Sitzung bereitet der geschäftsführende Landesvorstand u.a. die SItzung des Landesvorstandes vor

 

Landesvorstand
20. Februar 2021, 11:00 - 17:00 Uhr

 

Sitzung des Landesvorstandes

 

Geschäftsführender Landesvorstand
16. März 2021, 18:30 - 20:30 Uhr

 

In seiner Sitzung bereitet der geschäftsführende Landesvorstand u.a. die SItzung des Landesvorstandes vor

 

Landesvorstand
26. März 2021

 

Sitzung des Landesvorstandes

 

Geschäftsführender Landesvorstand
13. April 2021, 18:30 - 20:30 Uhr

 

In seiner Sitzung bereitet der geschäftsführende Landesvorstand u.a. die SItzung des Landesvorstandes vor

 

 
 

Impressum

DIE LINKE. Landesverband Bayern
Äußere Cramer-Klett-Straße 11-13
90489 Nürnberg
Telefon: +49 911 431 072 4
Fax: +49 911 431 220 40
info@die-linke-bayern.de