Landesverband Bayern
Neues aus dem Landesverband | 2021 KW 14

Liebe Genossinnen und Genossen,

wir haben unsere Landesliste für die Bundestagswahl am 26. September 2021 aufgestellt und letztes Wochenende an zahlreichen Ostermärschen teilgenommen. Nun haben wir noch 171 Tage Zeit, die Menschen in diesem Land davon zu überzeugen, DIE LINKE zu wählen. Überzeugt doch jede Woche drei Wähler*innen, diesmal DIE LINKE zu wählen. Da ein Mehr an Mitgliedern auch zu mehr Stimmen führt, fragt doch jeden Monat eine Wähler*in, ob sie nicht Mitglied werden will.

Die Zahlen aus Ländern mit einem höheren Anteil an gegen Corona geimpften zeigen, dass eine hohe Imprate zu einem Rückgang der Krankheit führt. Damit wissen wir: Damit wir aus der Corona-Pandemie herauskommen, gibt es eine Lösung: Die Produktionskapazitäten der Impfstoffe müssen schnellstmöglich erweitert werden - und zwar weltweit. Das kann nur durch die Freigabe von Lizenzen und Weitergabe des technischen Wissens geschehen.

Mitglieder werben, Gesund bleiben/werden und Hände waschen!

Für den Landesverband

Martin Böck
(Assistenz der Landesgeschäftsführung)


Dieser Newsletter geht an alle Mandats- und Funktionsträger*innen im Landesverband Bayern. Bitte leitet relevante Informationen an interessierte Genoss*innen weiter.

Die letzten Ausgaben dieses Newsletters können online auf unserer Internetpräsenz gelesen werden.

 

Inhaltsverzeichnis

 
  1. Protokoll der VertreterInnenversammlung in Veitshöchheim
  2. Photographien der VertreterInnenversammlung in Veitshöchheim
  3. Jetzt als Haustürkoordinator:in melden
  4. Solidarität mit unserem Kreisrat Dennis Uzon
  5. Letzter Aufruf: Seminarreihe „Wie funktioniert Umverteilung?“
  6. Rosa-Luxemburg-Stiftung / Kurt-Eisner-Verein
  7. Hausmeisterei: Einreichung von Protokollen
  8. Immer noch wichtiges aus dem Landesverband
  9. Langfristige Planung
  10. Termine im Landesverband
  11. Sitzungen des Landesvorstandes
 

Protokoll der VertreterInnenversammlung in Veitshöchheim

 

Die Ergebnisse der LandesvertreterInnenversammlung wurden im Protokoll festgehalten, welches parteiöffentlich ist.

Der Dank für die Protokollführung gebührt Stella Prott (KV Erlangen/Erlangen-Höchstadt).

Weiterlesen
 
 

Photographien der VertreterInnenversammlung in Veitshöchheim

 

Dank unseres Genossen Dmitry Nekhoroshkov (KV Würzburg) haben wir auch einen Pool toller Bildaufnahmen der Veranstaltung und unserer KandidatInnen, die ihr für den Wahlkampf nutzen könnt.

Weiterlesen
 
 

Jetzt als Haustürkoordinator:in melden

 

Liebe:r Genoss:in,

wir möchten zusammen mit dir in diesem Bundestagswahlkampf Geschichte schreiben! Willst du für den Haustürwahlkampf bei dir vor Ort Verantwortung übernehmen? Aber eins nach dem anderen.

Kein TV-Auftritt, kein Flyer, kein Plakat – einfach nichts anderes bewegt Menschen so gut zur Wahl wie das persönliche Gespräch - gerade zur Ansprache von bisherigen Nichtwähler:innen ist das Direktegespräch oft die einziege Möglichkeit zur Wahlmobilisierung. Deshalb möchten wir in diesem Wahlkampf bundesweit an mindestens 200.000 Haustüren gehen. Die Idee haben wir nicht allein, sondern der Haustürwahlkampf ist zentraler Bestandteil der bundesweiten Wahlkampfstrategie der LINKEN. 

Was wir vorhaben!

Wir wollen von den Menschen wissen, was sie bewegt und unsere Ideen für eine bessere Welt vorstellen. Wir wollen neue Kontakte knüpfen, um nach der Wahl in unseren Nachbarschaften organisieren zu können. Wir wollen tausende Wähler:innen an der Haustür aktivieren, um uns im Wahlkampf zu unterstützen und als Mitglieder die Partei vor Ort zu stärken. Wir wollen durch die große Effektivität des Haustürwahlkampfes Wahlkreise gewinnen bzw. unsere Ergebnisse signifikant verbessern. 

Was wir zusammen schaffen!

Das klingt nach einem guten Plan? Dann melde dich bei uns! Egal ob du aus der Stadt oder aus dem ländlichen Raum kommst. Egal ob du alt oder jung bist. Egal ob du Neumitglied bist oder bereits Erfahrung hast. Werde Haustürkoordinator:in!

Deine Aufgaben

Als Haustürkoordinator:in erwartet dich Folgendes:

  • Du wirst von uns darin ausgebildet, vor Ort lokale Haustüreinsätze (corona- sicher) zu organisieren.
  • Du erhältst alle Materialien für den Haustürwahlkampf und eine persönliche Einführung in die neue Wahlkampf App der Partei.
  • Du bekommst die Kontakte aller Genoss:innen, die sich bei dir vor Ort bereits für Haustürgespräche bei uns gemeldet haben.
  • Du kannst mit mehr als 100 weiteren Haustürkoordinator:innen im regelmäßigen Austausch sein.

Wenn du Interesse hast, dann melde dich unter folgendem Link an und fülle das Formular komplett aus:
https://www.die-linke.de/mitmachen/haustuergespraeche/linksaktiv/

Alles wichtige findest du auch nochmal im Dokument im Anhang.

Was als nächstes passiert

Bitte melde dich bis zum 18.4. an. Wir werden uns dann bei dir melden, um gemeinsam unseren bundesweiten Haustüraktionstag am 5. Juni zu planen. Dieser wird der Startschuss für den bundesweiten Haustürwahlkampf sein.

Aber Corona?

Haustürgespräche sind auch und vor allem unter Pandemie Bedingungen eine gute Idee. Menschen können weniger zu Großveranstaltungen und zu uns kommen, aber wir können unter Einhaltung aller Hygiene-Regeln zu ihnen gehen. Wir haben im letzten Jahr und auch bei den vergangen Landtagswahlen tausende Haustürgespräche geführt und freuen uns über den immensen Zuspruch an den Haustüren.  

Wir können es kaum erwarten mit euch loszulegen und freuen uns auf einen richtig inspirierenden Wahlkampf. Wie das aussehen kann, sieht man hier:

Haustürwahlkampf: Türen öffnen und Herzen gewinnen - YouTube

Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, erreicht ihr uns wie gewohnt unter: haustuergespraeche@die-linke.de/ 030 24009 267 / -264

Herzliche Grüße

Gesine Lenkewitz, Robert Maruschke, Robert Blättermann

 
 

Solidarität mit unserem Kreisrat Dennis Uzon

 

Am 03. Juli 2020 nahmen Dennis Uzon (LINKE-Kreisrat in Mühldorf am Inn) und drei weitere Mitglieder der Partei DIE LINKE und weitere Antifaschisten an einer Mahnwache gegen Altersarmut in Waldkraiburg im oberbayerischen Landkreis Mühldorf am Inn teil. Diese Mahnwache wurde unter dem Motto „Fridays gegen Altersarmut“ organisiert. Es waren vor allem rechte Gruppierungen, die dazu aufgerufen haben. So waren auch zwei AfD-Stadträte anwesend. ...

Solidaritätserklärung unterzeichnen

Dennis mit einer Spende unterstützen

  Weiterlesen
 
 

Letzter Aufruf: Seminarreihe „Wie funktioniert Umverteilung?“

 

Der Landesvorstand organisiert eine Online-Seminarreihe zum Thema Umverteilung. Seminarleitung: Susanne Ferschl, MdB und geschäftsführender Landesvorstand

Die Ungleichheit in der Bundesrepublik nimmt zu, selbst jetzt während der Pandemie. Während Millionen Menschen in Kurzarbeit geschickt oder entlassen wurden, sind die Vermögen der Reichen weiter gewachsen. Die Corona-Pandemie ist aber natürlich nicht ursächlich für die Ungleichverteilung, sie verschärft sie nur.

10. April 2021: Steuerpolitik – wer trägt wieviel zur Finanzierung des Staates bei? (3. Ebene der Umverteilung)

Es ist sinnvoll, alle Module zu durchlaufen, es ist aber auch möglich, jeweils nur an einzelnen teilzunehmen. Eine Einladung geht Euch demnächst zu.

Weiterlesen
 
 

Rosa-Luxemburg-Stiftung / Kurt-Eisner-Verein

 

Extremismus, Adorno und die CSU - Eine Analyse des CSU Grundsatzprogramms

 

In ihrem Vortrag geht die Referentin Marie-Sophie Vogel auf die wissenschaftliche Diskussion um die Hufeisentheorie - auch Extremismusmodell genannt - ein. Nach einer Darstellung der Theorie und der Kritik daran, soll der Mitte-Begriff überprüft werden.

Termin: Dienstag, 13. April 2021, 19:00 - 21:00 Uhr als Livestream und digitale Diskussion

  Weiterlesen
 

Marx für alle

 

Dieser Workshop ist ein Angebot für Teilnehmer*innen, die sich bislang nicht mit Marx beschäftigt haben, sich nicht an «ihn heran getraut haben» bzw. denen andere Angebote (Lesekurse, Diskussionsveranstaltungen usw.) zu kompliziert, unverständlich und zeitaufwendig waren. Er soll die weit verbreiteten Schwellenängste vor Marx nehmen und stattdessen Lust machen, sich mit Marx’ Werk und ökonomischer Theorie zu beschäftigen. Es wird kein Vorwissen über Marx vorausgesetzt.

Termine:

  • Donnerstag, 8. April 2021, 18:00 - 20:00 Uhr (Teil II)
  • Donnerstag, 15. April 2021 , 18:00 - 20:00 Uhr (Teil III)
Weiterlesen
 
 

Hausmeisterei: Einreichung von Protokollen

 

Bitte reicht die Protkolle eurer Versammlungen zeitnah bei der Landesgeschäftsstelle ein, damit die Ergebnisse eurer Versammlungen bearbeitet werden können. Achtet darauf, dass die Protokolle unterschrieben sind.

 
 

Immer noch wichtiges aus dem Landesverband

 

WählerInnen und Wahlpotenziale der LINKEN

 

in einer aktuellen Veröffentlichung der Genossen Glauch, Gürpinar und Köhler wird eine genaue Auswertung der Münchner Wahlergebnisse geliefert, die aufgrund der Vielzahl vorhandener Strukturdaten Münchens gute Analysemöglichkeiten auch über die Stadt hinaus bietet. Selbstverständlich sind sie nicht bayernweit vergleichbar, aber bieten doch einen tieferen Einblick über Wähler*innen und Wahlpotentiale, Überschneidungen zu anderen Parteien sowie Möglichkeiten (und Grenzen) des Wahlkampfes. Aber lest selbst: Wähler*innen und Wahlpotenziale der Linken in München - Rosa-Luxemburg-Stiftung

Für Fragen stehen die Verfasser zur Verfügung.

 

transfom! europe

 

transform! europe ist die politische Stiftung der Partei die Europäische Linke. Wir sind ein Netzwerk aus mittlerweile 35 europäischen Organisationen, die aus insgesamt 22 Ländern kommen.

Unsere Mitgliedsorganisationen und wir als transform! europe organisieren regelmäßig in ganz Europa Veranstaltungen und publizieren in vielen Sprachen zu allem, was Linke europaweit bewegt. Wir arbeiten zu linken Parteien in Europa, aber z.B. auch zu Fragen von Migration und Frontex, zu linken Kräften in Mittelost-Europa, zu rechtsradikalen AkteurInnen, zu der großen Frage, wie wir in Europa eine sozial-ökologische Transformation erreichen, und zur Zeit zum Thema wie man Corona von links bearbeiten kann.

Unter diesem Link könnt Ihr Euch bei unserem Newsletter anmelden: https://www.transform-network.net/newsletter/

 

Kreisvorsitzenden- und Aktionskonferenz 17./18. April 2021 „Macht das Land gerecht“

 

Am 17. und 18. April 2021 findet die diesjährige Kreisvorsitzenden- und Aktionskonferenz in Leipzig statt. Wir laden Euch hiermit herzlich ein, mit zahlreichen Kreisvorsitzenden und Kampagnenaktiven aus dem gesamten Bundesgebiet zu diskutieren. In diesem Jahr stehen neben zahlreichen Landtags- und Kommunalwahlen im September die Bundestagswahlen an. Diese Wahlen sollten wir nutzen um Menschen für unsere Ideen zu begeistern- aber auch um Mitglieder zu aktivieren, zu gewinnen und zu halten.

Weiterlesen
 
 

Langfristige Planung

 

Diese Übersicht ist eine Orientierungshilfe für Eure Planung bis Oktober 2021 in den Kreisverbänden.

April 2021

  • Leitantrag Wahlprogramm 2021

Mai 2021

  • Erster Mai
  • Vorwahlkampf
  • Einreichung der Landesliste und der Direktkandidat*innen beim Landeswahlleiter
  • Programmdebatte

Juni 2021

  • 19. / 20. Juni: Bundesparteitag zum Beschluss des Wahlprogramms

Juli 2021

  • Auslieferung Wahlkampfmaterial an die Kreisverbände

August 2021

  • Plakatkampagne

September 2021

  • heiße Phase Wahlkampf
  • 26. September: Bundestagswahl

Oktober 2021

  • vorr. Landesparteitag
 
 

Termine im Landesverband

 

Landesparteitag in Augsburg
16. Oktober 2021

 

Erste Sitzung des 13. Landesparteitages mehr

 

Gründung der LAG Verkehr
6. November 2021, 10:00 - 16:00 Uhr

 

Linke und damit sozial-ökologische Verkehrspolitik versucht die politischen Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass die Verlagerung von Flug- und Straßenverkehr auf die Eisenbahn, die Tram, den Omnibus und den nichtmotorisierten Verkehr vorangetrieben werden kann. Wir wollen ein Ende der umweltschädlichen direkten und indirekten Subventionen... mehr

 

 
 

Sitzungen des Landesvorstandes

 

Geschäftsführender Landesvorstand
2. November 2021, 18:00 - 20:00 Uhr

 

In seiner Sitzung bereitet der geschäftsführende Landesvorstand u.a. die Sitzung des Landesvorstandes vor

 

Landesvorstand
12. - 13. November 2021, 18:00 - 17:00 Uhr

 

Sitzung des Landesvorstandes

 

Geschäftsführender Landesvorstand
30. November 2021, 18:00 - 20:00 Uhr

 

In seiner Sitzung bereitet der geschäftsführende Landesvorstand u.a. die Sitzung des Landesvorstandes vor

 

Landesvorstand
11. Dezember 2021, 11:00 - 17:00 Uhr

 

Sitzung des Landesvorstandes

 

Landesvorstand
13. Januar 2022, 11:00 - 17:00 Uhr

 

Sitzung des Landesvorstandes

 

 
 

Impressum

DIE LINKE. Landesverband Bayern
Äußere Cramer-Klett-Straße 11-13
90489 Nürnberg
Telefon: +49 911 431 072 4
Fax: +49 911 431 220 40
info@die-linke-bayern.de