Landesverband Bayern
Neues aus dem Landesverband | 2021 KW 35

Liebe Genossinnen und Genossen,

die wichtigen Probleme sind unter 16 Jahre Kanzlerschaft Merkel liegen geblieben: Die Schere zwischen arm und reich wird größer, Hartz IV und Waffenexporte selbst in Kriegsgebiete gibt es immer noch und die Klimakrise spitzt sich zu. Genug Zeit verloren! Gemeinsam machen wir das Land gerecht. Teile jetzt unseren Kinospot in den sozialen Medien, bei Facebook, Instagram, Youtube und Twitter oder spende einen Kinospot, um die Cineast:innen vor Ort zu erfreuen.

DIE LINKE steht auf der Seite der Beschäftigten und ihrer Gewerkschaft Verdi: Ihr seid #unverzichtbar! Wir unterstützen die Forderung nach 5% mehr Gehalt und mindeste 50 Euro, bzw. 100 Euro für die Azubis. Angesichts der Inflation ist das kaum ein Plus im Geldbeutel der Beschäftigten und das Mindeste!

Wir haben noch 24 Tage Zeit die Menschen davon zu überzeugen, DIE LINKE zu wählen. Ideen für den Wahlkampf erhaltet ihr unserem Telegramkanal digitalerWahlkampfinBayern.

Für den Landesverband

Max Steininger und Martin Böck


Dieser Newsletter geht an alle Mandats- und Funktionsträger:innen im Landesverband Bayern. Bitte leitet relevante Informationen an interessierte Genoss:innen weiter.

Die letzten Ausgaben dieses Newsletters können online auf unserer Internetpräsenz gelesen werden.

 

Inhaltsverzeichnis

 
  1. Haustürwahlkampf: Schulungen und Material
  2. Wahlkampf-App - Jetzt nutzen und bewerten!
  3. Personenflyer Wissler und Bartsch erhältlich
  4. Kampagne "„Hocker statt Höcke! – Deutschland. Aber tolerant!""
  5. Plakate nach der Wahl
  6. Landesarbeitsgemeinschaften: Meldungen an den Landesverband
  7. Aus den Landesarbeitsgemeinschaften
  8. Hausmeisterei: Spenden einwerben
  9. Immer noch wichtiges aus dem Landesverband
  10. Langfristige Planung
  11. Termine im Landesverband
  12. Sitzungen des Landesvorstandes
 

Haustürwahlkampf: Schulungen und Material

 

Haustürwahlkampf Schulungen

 

Wir organisieren nächste Woche wieder Einführungsveranstaltungen, in denen ihr alles lernt, was es für den Haustürwahlkampf und zur Nutzung der Wahlkampf-App braucht. Meldet euch gerne unter dem Link für die Schulungen an:

Haustürwahlkampf lernen: DIE LINKE.

Weiterlesen
 

Sofort- Paket Haustürwahlkampf – Jetzt bestellen!

 

Ihr könnt bei uns für den Haustürwahlkampf kostenlos Material bis zum 04.09.2021 bestellen. Bitte beachtet, dass das Material explizit für den Haustürwahlkampf produziert wurde und nur in Kreisverbände verschickt wird, in denen es für den Haustürwahlkampf genutzt wird.

Meldet die Person, die bei euch einen Einsatz organisieren möchte, mit einer Mail an haustuergespraeche@die-linke.de und gebt unbedingt die Kontaktdaten an (Name, Handy, Mail, Kreisverband). Habt ihr das erledigt, könnt ihr kostenlos Stoffbeutel, Klemmmappen und Türanhänger bestellen. Die Stoffbeutel sind keine Werbegeschenke. Orientiert euch bei der Bestellmenge der Stoffbeutel und Klemmbretter bitte an der Anzahl eurer Aktiven, mit denen ihr plant an die Haustür zu gehen. Die Anzahl der Türanhänger ist abhängig davon, an wieviel Türen ihr gehen wollt. Im Schnitt öffnet sich jede zweite bis dritte Tür. Wer an 3000 Haustüren möchte, braucht deshalb ca. 2000 Türanhänger. Auf der Rückseite gibt es auch die Möglichkeit, per Etikett die lokalen Kontaktdaten draufzukleben.

Bestellen könnt ihr mit folgendem Formular:

www.die-linke.de/materialbestellung

Füllt das Formular einfach bis zum 05.09.2021 aus. Am 06.09./07.09.2021 wird es zu euch verschickt.

Meldet euch bei Rückfragen mit einer Mail beim Team Haustür unter haustuergespraeche@die-linke.de oder unter 030/24009 – 264 / 267 / 341

 
 

Wahlkampf-App - Jetzt nutzen und bewerten!

 

Die LINKE Wahlkampf-App ist seit dieser Woche in den App-Stores. Jetzt kommt es darauf an, dass wir viele Aktivitäten in der App eintragen und für alle sichtbar machen. Ihr könnt sie zur Unterstützung beim Plakatieren, bei Haustürgesprächen benutzen und ihr könnt damit alle Veranstaltungen bewerben: Bitte nutzt diese Funktion, damit sichtbar wird, wie aktiv wir in diesem Wahlkampf sind. Es dauert nur 5 Minuten: Ort, Zeit, Titel, kurze Beschreibung - fertig! Das geht auch mit dem Smartphone zwischendurch in der Bahn. Um Aktionen in der App eintragen zu können, braucht ihr Koordinator:innen-Rechte. Schickt uns dazu einfach eine kurze E-Mail an kontakt@die-linke.app.

Auch wichtig ist, dass möglichst viele die App aus dem App-Store installieren und dort bewerten und kommentieren - das schafft Sichtbarkeit.

Ganz neu: Die Website zur App mit Hilfe und Anleitungen: https://doc.die-linke.app/hilfe/. Bei allen Fragen könnt Ihr Euch direkt an das App-Team wenden, per Mail an kontakt@die-linke.app.

 
 
 

Personenflyer Wissler und Bartsch erhältlich

 

In der Landesgeschäftsstelle gibt es noch viele Personenflyer von Janine Wissler und Dietmar Bartsch. Diese eignen sich zum Verteilen an Haustüren oder auf Infoständen.

Bei Bedarf meldet euch bei Martin Böck per E-Mail martin.boeck@die-linke-bayern.de oder telefonisch 0911 430 062 3 / 01573 545 041 4.

 
 

Kampagne "„Hocker statt Höcke! – Deutschland. Aber tolerant!""

 

Worum geht es?

Am 26. September 2021 wird gewählt. Die AfD zieht in den Kampf um die „Mitte". Mit dem Slogan „Deutschland. Aber normal!" will sie die Grenzen dessen verschieben, was als „normal" gilt. Die Normalität, die der AfD vorschwebt – gegen „Gender-Gaga", „Multikulti" und „Klima-Panik" –, soll als neue gesellschaftliche Norm zementiert werden. Dabei wird die AfD weiterhin von Vertreter:innen der rechtsextremen Gruppierung „Der Flügel" um den Thüringer AfD-Parteichef Björn Höcke dominiert.

Dem wollen wir mit einer Mitmach-Kampagne im Social-Media-Bereich begegnen! Denn Rassismus, Hass und Hetze sind eben nicht normal. Und das, was Rechtsextreme wie Höcke propagieren, ist nicht normal. Unser Land ist und bleibt tolerant, weltoffen, solidarisch, vielfältig, bunt und demokratisch!

Mitmachen

  Weiterlesen
 
 

Plakate nach der Wahl

 

Zur ökologischen Frage bei Wahlplakaten und deren Entsorgung ist der Stand aktuell:

  • Die Hohlkammerplatten sind zu 99% recyclingfähig. Sie können zerrieben werden und das Granulat wird der Produktion dann erneut zugeführt.
  • Die sinnvollste Lösung wäre eine politische durch die Landkreise und Städte selbst: Ein Wertstoffhof soll einen Container aufstellen und das Wahlamt meldet den Standort an alle Parteien. Der Wertstoffhof kann die gesammelten Plakate dann als Wertstoff gewinnbringend an Recycler verkaufen. Leider machen das nur wenige Landkreise und Städte. Hier ist eine Anfrage beim Versorgungsunternehmen, der Kreisverwaltung und dem Kreiswahlleiter empfehlenswert.
  • Die Hohlkammerplatten können in größeren Mengen gegen geringe Kosten vom Recycler abgeholt werden. Ein Angebot ist das der ASCON GmbH.
  • Die Abholung von kleineren Mengen ist ökologisch nicht mehr sinnvoll, sobald der Rohölverbrauch des Transports zum Recycler in Norddeutschland höher wird als der Gewinn durch Recycling.
  • In Kommunen mit Heizkraftwerk können die Hohlkammerplatten verbrannt werden. Sie ersetzen dort den Zukauf von Rohöl. Nicht schön, aber willkommener Rohstoff.
 
 

Landesarbeitsgemeinschaften: Meldungen an den Landesverband

 

Landesarbeitsgemeinschaften (in der Satzung "Landesweite Innerparteiliche Zusammenschlüsse" genannt) halten mindestens einmal jährlich eine Mitglieder- oder Delegiertenversammlung ab und geben Ihre aktuelle Mitgliederliste an die Landesgeschäftsstelle.

Landesweite Zusammenschlüsse zeigen ihr Wirken dem Landesvorstand an. Satzungen sowie Kopien des Protokolls und der Einladung der jährlichen Mitglieder- oder Delegiertenversammlungen sind zur Kenntnis an den Landesvorstand zu senden. Falls die Bedingungen nicht mehr zutreffen, wird dies in einer Landesvorstandssitzung festgestellt. aus Landessatzung §7 (2)

Mindestens aber einmal im Jahr bis zum 15. September der Landesgeschäftsstelle eine aktuelle Liste der Mitglieder zu übergeben. aus Landessatzung §7 (7)

Wir möchten die Landesarbeitsgemisnchaften daran erinnern, ihre Unterlagen bis zum 15. Sepember 2021 in der Landesgeschäftsstelle einzureichen. Bei Rückfragen wendet auch an Martin Böck per E-Mail martin.boeck@die-linke-bayern.de oder telefonisch 0911 430 062 3 / 01573 545 041 4.

 
 

Aus den Landesarbeitsgemeinschaften

 

Mitgliederversammlung 2021 der Landesarbeitsgemeinschaft Selbstbestimmte Behindertenpolitik

 

Die Sprecher:innen der LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik der LINKEN Bayern laden herzlich zur Mitgliederversammlung 2021 ein. Unsere Mitgliederversammlung findet unter pandemiebedingten Einschränkungen am Samstag 9. Oktober 2021 in Präsenz in Fürth/Bayern statt.

Treffpunkt: Hirschenstraße 2a, 90762 Fürth

Beginn: 11:00 Uhr  Voraussichtliches Ende: 17:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme an der Mitgliederversammlung. 

Um die Versammlung coronagerecht vorbereiten zu können, bitten wir um Eure Anmeldung zur Mitgliederversammlung bis zum 7. Oktober 2021 (gerne auch früher) unter lag-sb@die-linke-bayern.de  oder Eure Mitteilung, dass Ihr nicht kommen könnt.

Eure Sprecher:innen der LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik der LINKEN Bayern

Karola Bujarski, Doris Dörnhöfer und Fabian Kittel

Weiterlesen
 
 

Hausmeisterei: Spenden einwerben

 

Spenden sind wichtig, damit wir stark sein können für eine gerechte und friedliche Politik, denn DIE LINKE nimmt keine Spenden von Konzernen und Lobbyisten an – als einzige Partei im Bundestag.

Spenden verbinden die Spender:innen näher mit der LINKEN. Es hat also einen mehrfachen Nutzen, Spenden einzuwerben. Bittet doch bei euren Veranstaltungen und im Umkreis der LINKEN, auch über den Wahlkampf hinaus, Genoss:innen und Sympathisant:innen DIE LINKE mit einer Spende zu unterstützen, jeder Euro nützt.

Diese können an die Bundespartei, den Landesverband oder auch direkt an euren Kreisverband gehen.

 
 
 

Immer noch wichtiges aus dem Landesverband

 

VdK-Kampagne zur Bundestagswahl: Sozialer Aufschwung jetzt!

 

Der VdK richtet in Bayern acht Großveransaltugnen mit Politiker:innen demokratischer Parteien aus. Für DIE LINKE sind dabei:

  • Jan Jägers
    Freitag, 3. September: Bamberg (Oberfranken), 17 Uhr
    Thema: Finanzierung der Coronafolgen
    Ort: Kongresszentrum - Hegel-Saal, Mußstraße 1, 96047 Bamberg
  • Nicole Gohlke
    Dienstag, 7. September: Nürnberg (Mittelfranken), 17.30 Uhr
    Themen: Bildung und Familien
    Ort: Germanisches Nationalmuseum, Aufseßsaal, Kartäusergasse 1, 90402 Nürnberg
  • Josef 'Josch' Ilsanker
    Mittwoch, 8. September: Deggendorf (Niederbayern), 17 Uhr
    Themen: Rente und Altersarmut
    Ort: Stadthalle Deggendorf, Edlmairstraße 2, 94469 Deggendorf
  • Klaus Ernst
    Freitag, 10. September: München (Oberbayern), 16 Uhr
    Thema: Sozialer Aufschwung JETZT! (Schlussveranstaltung)
    Ort: Alte Kongresshalle München, Am Bavariapark 14, 80339 München
Weiterlesen
 

Landesparteitag 16. Oktober 2021 in Augsburg

 

Die Kreisverbände, landesweiten Zusammenschlüsse und der Jugendverband wählen für den 13. Landesparteitag ihre Delegierten gemäß des Delegiertenschlüssels. Denkt an die Einladungsfrist von vier Wochen für eine Versammlung mit Wahlen.

In unserer Cloud Muster-Wahlprotokolle (PDF, docx, ODT). Für die Durchführung von Kreismitgliederversammlungen findet Ihr Mustereinladung, Teilnahmeliste und Stimmzettelvorlagen hier. Alle Mitglieder des Kreisverbands sind stimmberechtigt und wählbar.

Die aktuelle BayIfSMV erlaubt Parteisitzungen bis zu 100 Personen. Vollständig geimpfte Personen werden nicht mitgezählt.

Schickt Eure Wahlprotokolle bitte unterschrieben und im Original an die Landesgeschäftsstelle.

Bei Interesse an der Mitarbeit bei Mandatsprüfung oder Wahlkommission - meldet Euch gerne bei max.steininger@die-linke-bayern.de.

Weiterlesen
 

Sharepicgenerator

 

Ihr habt ein knackiges Zitat eurer Kandidat:in oder ein in eurem Landkreis wichtiges Thema oder die Ankündigung einer Veranstaltung bei euch? Ihr wollt dies in ein griffiges Sharepic (= Bild zum Verbreiten in den sozialen Medien) packen?

Dann könnt ihr dies mit dem neuen Sharepic-Generator der LINKEN in wenigen Mausgriffen selbst erstellen. Einfach registrieren und loslegen.

Bei Fragen zur Bedienung wendet euch gerne per tim.wollenhagen@die-linke-bayern.de an Tim Wollenhagen.

Weiterlesen
 
 

Langfristige Planung

 

Diese Übersicht ist eine Orientierungshilfe für Eure Planung in den Kreisverbänden.

September 2021

Oktober 2021

November 2021

  • Bezirksversammlungen zur Wahl der neuen Bundesparteitagsdelegierten
 
 

Termine im Landesverband

 

Landesparteitag in Augsburg
16. Oktober 2021

 

Erste Sitzung des 13. Landesparteitages mehr

 

Gründung der LAG Verkehr
6. November 2021, 10:00 - 16:00 Uhr

 

Linke und damit sozial-ökologische Verkehrspolitik versucht die politischen Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass die Verlagerung von Flug- und Straßenverkehr auf die Eisenbahn, die Tram, den Omnibus und den nichtmotorisierten Verkehr vorangetrieben werden kann. Wir wollen ein Ende der umweltschädlichen direkten und indirekten Subventionen... mehr

 

 
 

Sitzungen des Landesvorstandes

 

Die parteiinternen Protokollen des Landesvorstands liegen in unserer Cloud.

Weiterlesen
 

Geschäftsführender Landesvorstand
2. November 2021, 18:00 - 20:00 Uhr

 

In seiner Sitzung bereitet der geschäftsführende Landesvorstand u.a. die Sitzung des Landesvorstandes vor

 

Landesvorstand
12. - 13. November 2021, 18:00 - 17:00 Uhr

 

Sitzung des Landesvorstandes

 

Geschäftsführender Landesvorstand
30. November 2021, 18:00 - 20:00 Uhr

 

In seiner Sitzung bereitet der geschäftsführende Landesvorstand u.a. die Sitzung des Landesvorstandes vor

 

Landesvorstand
11. Dezember 2021, 11:00 - 17:00 Uhr

 

Sitzung des Landesvorstandes

 

Landesvorstand
13. Januar 2022, 11:00 - 17:00 Uhr

 

Sitzung des Landesvorstandes

 

 
 

Impressum

DIE LINKE. Landesverband Bayern
Äußere Cramer-Klett-Straße 11-13
90489 Nürnberg
Telefon: +49 911 431 072 4
Fax: +49 911 431 220 40
info@die-linke-bayern.de