Landesverband Bayern
Neues aus dem Landesverband | 2021 KW 4

Liebe Genossinnen und Genossen,

Soziale Ungleichheit nimmt in der Corona-Pandemie zu. Das Belegen der Oxfam-Bericht und der DGB-Verteilungsbericht. DIE LINKE teilt die Forderungen nach guter, gemeinwohlorientierter öffentlicher Daseinsvorsorge, gerechten Steuern, Demokratisierung der Wirtschaft. Wir als Verfechter*innen einer solidarischen Gesellschaft sollten Corona als Weckruf begreifen, um Umgelichheit zu bekämpfen, andlich umsteuern, insbesondere bei den Steuern. Schliesslich ist Ungleichheit heilbar.

Auf dem Erlanger Landesparteitag hat der Landesverband einstimmig seine Solidarität mit der Bürgerinitiative "Seenland in Bürgerhand" erklärt. Diese setzt sich gegen die Zerstörung von Flora und Fauna im Herzen des Fränkischen Seenlandes zugunsten eines CenterParcs ein. Wir alle können die Bürgerinitiative und ihr Anliegen unterstützen, in dem wir die Petition Rettet den MUNA-Wald – Naturnahen Klimawald erhalten statt Rodung für Ferienpark zeichnen.

Wie gewinnen wir Wahlkämpfe in Zeiten von Corona. Hierzu haben sich die Teilnehmer*innen im Kampagnenseminar "Wie gewinne ich eine Oberbürgermeisterwahl?" Gedanken gemacht. In einem Video erklärt Luigi Pantisano einiges zur Organisation von Wahlkämpfen. Dieser Beitrag ist nicht nur für erfahrene Wahkämpfer*innen, sondern auch für alle, die dieses Jahr ihren ersten Bundetagswahlkampf bestreiten werden, sehens- und hörenswert.

Schnee solidarisch schippen, Gesund bleiben/werden und Hände waschen!

Für den Landesverband

Martin Böck
(Assistenz der Landesgeschäftsführung)


Dieser Newsletter geht an alle Mandats- und Funktionsträger*innen im Landesverband Bayern. Bitte leitet relevante Informationen an interessierte Genoss*innen weiter.

Die letzten Ausgaben dieses Newsletters können online auf unserer Internetpräsenz gelesen werden.

 

Inhaltsverzeichnis

 
  1. NEU Bundesparteitag komplett online
  2. NEU Seminarreihe „Umverteilung“
  3. Kommunikationslinien: Wöchentliche Hinweise für Eure Öffentlichkeitsarbeit
  4. LETZTER AUFRUF Online-Seminar "Wahlkämpfe erfolgreich planen und gewinnen"
  5. Haustürwahlkampf! Online Workshop Reihe II
  6. Super-Tuesday
  7. Politikakademie für junge Aktive der Rosa-Luxemburg-Stiftung
  8. NEU Online-Veranstaltung des DGB: Reden wir über ... Home-Office
  9. UPDATE Bundestagswahlen: Handreichung
  10. Broschüre "Parteiarbeit jenseits der Metropolen"
  11. Stellenausschreibung: Mitarbeiter:in im Wahlkreisbüro Simone Barrientos
  12. Aus den Landesarbeitsgemeinschaften: LiSA und Drogenpolitik als LAG anerkannt
  13. Langfristige Planung
  14. Termine im Landesverband
  15. Sitzungen des Landesvorstandes
 

NEU Bundesparteitag komplett online

 

Der Parteivorstand hat in seiner Sitzung am 23. Januar 2021 beschlossen, dass der Parteitag am 26. und 27. Februar komplett online stattfinden wird. Die für Freitag vorgesehene, politische Debatte und Abstimmung von politischen Anträgen wird online erfolgen. Auch für die Personenwahlen und evtl. Satzungsanträge wird der Parteitag dann online eine Vorauswahl treffen. Die eigentliche Wahl wird dann per Briefwahl erfolgen, die umgehend im Anschluss an den Bundesparteitag stattfinden wird.

Die Delegierten werden werden technischen Support und Unterstützung erhalten. Im Vorfeld des Parteitages wird es für die Delegierten auch Proben geben, um die Abläufe online einzuüben.

 
 

NEU Seminarreihe „Umverteilung“

 

Der Landesvorstand organisiert eine Online-Seminarreihe zum Thema Umverteilung

13. Februar 2021: Was ist Wirtschaftswachstum und wie ist Einkommen und Vermögen verteilt? (1. Ebene der Umverteilung)

13. März 2021: Sozialversicherungspolitik – wer trägt wieviel zur sozialen Sicherung bei? (2. Ebene der Umverteilung)

10. April 2021: Steuerpolitik – wer trägt wieviel zur Finanzierung des Staates bei? (3. Ebene der Umverteilung)

Es ist sinnvoll, alle Module zu durchlaufen, es ist aber auch möglich, jeweils nur an einzelnen teilzunehmen. Eine Einladung geht Euch demnächst zu.

 
 

Kommunikationslinien: Wöchentliche Hinweise für Eure Öffentlichkeitsarbeit

 

Ihr bekommt im Wahlkampf wöchentlich die Kommunikationslinien der Bundespartei als Orientierung für Eure Öffentlichkeitsarbeit vor Ort. Der stete Tropfen höhlt den Stein und je öfter DIE LINKE etwas sagt, desto eher erreicht es auch die Menschen.

Weiterlesen
 
 

LETZTER AUFRUF Online-Seminar "Wahlkämpfe erfolgreich planen und gewinnen"

 

In diesem Online-Seminar wollen wir uns den verschiedenen Aspekten einer gelungenen Wahlkampfführung widmen. Wie aktivieren wir möglichst viele Mitglieder unseres Kreisverbandes und beziehen sie so ein, dass die Aufgaben auf vielen Schultern verteilt werden und unsere Parteistrukturen gestärkt werden? In welche Phasen kann man den Wahlkampf unterteilen und welche Aufgaben fallen in den jeweiligen Phasen an? Wie können wir unseren Wahlkreis analysieren, um unsere Ressourcen möglichst zielgerichtet und effizient einzusetzen? Und welche kreativen Wahlkampfaktionen können wir ausprobieren, gerade zu Zeiten der Coronapandemie?

Das Seminar richtet sich an die Kreiswahlkampfleiter*innen, Mitgliederverantwortlichen und Aktiven in Kreisvorständen und Wahlkampfteams. Mehrfachanmeldungen aus demselben Kreisverband sind ausdrücklich erwünscht! Das Seminar wird in drei Blöcke aufgeteilt sein, zwischen den Blöcken werden ausreichend Pausen gemacht.

Termine:

- Samstag, den 06. Februar 2021 von 10:00 bis ca. 17:30 Uhr

- Sonntag, den 21. Februar 2021 von 10:00 bis ca. 17:30 Uhr

Anmeldungen bitte an dennis-neubert@die-linke-passau.de - Anmeldeschluss ist der 02. Februar 2021!

 
 

Haustürwahlkampf! Online Workshop Reihe II

 

Im November 2020 haben wir eine Workshop-Reihe zur umfassenden Qualifizierung im Haustürwahlkampf durchgeführt. Für alle, die noch offene Fragen haben, oder Genoss*innen aus ihrem Umfeld für das Thema interessiert haben, die jetzt wiederum Fragen haben: Ab Ende Januar bieten wir erneut eine Workshop-Reihe an. Die Termine finden ab dem 28.01. wöchentlich statt und sind etwas kürzer gehalten. Der Anspruch ist der gleiche: Als Fortgeschrittene und neue Interessierte entwickeln wir gemeinsam unsere Praxis weiter und starten kraftvoll ins Superwahljahr! Die Wahlkämpfe beginnen jetzt!

Leitet diese Mail gerne an interessierte Genoss*innen weiter und meldet euch unter haustuergespraeche@die-linke.de an. Wir freuen uns auf euch!

nächster Termin: Donnerstag, 28. 01. 2021, 18:00 - 20:00 Uhr: Haustürwahlkampf – Die Basics: Kurz und knapp: Allgemeine Infos, Gesprächsführung, Mitstreitende gewinnen, Mapping, Einsatzorga

Weitere Termine sind in Arbeit. Leute, zusammen rocken wir das!

Herzliche Grüße

Gesine, Robert und Robert

 
 

Super-Tuesday

 

Ab dem 12. Januar ist jeder Dienstag ein Super Tuesday. Da sind wir in Online-Workshops für euch da. Mal vormittags, mal abends, denn nicht jeder kann zur gleichen Zeit. Wir haben ein vielfältiges Programm mit digitalen Häppchen zusammengestellt, aus dem ihr euch nach Vorliebe und Interesse bedienen dürft. Immer geht es um praktischen Wahlkampf, aber jedes Mal zu einem anderen Thema, mit einem anderen Fokus und anderen Kniffs aus der Methodenkiste. So lernt ihr unterschiedliche Facetten eines erfolgreichen Wahlkampfes kennen und könnt das Erlernte anschließend ausprobieren. Jeder Super Tuesday kann unabhängig besucht werden, und natürlich gilt: Mehr ist mehr!

Die Termine stehen schon jetzt, deswegen: meldet Euch heute noch an. Dann seid Ihr auf jeden Fall dabei. Schaut aber immer wieder mal vorbei – das Jahr ist lang, und es kann sich auch mal was ändern. Noch besser: Tragt euch hier ein, wenn ihr über den Super Tuesday und andere Bildungsangebote der LINKEN auf dem Laufenden gehalten werden wollt.

Ihr wollt gemeinsam mit anderen Genoss*innen oder Freund*innen teilnehmen? Online kein Problem. Sprecht mit Interessierten aus eurem Ort, eurer Gruppe oder eurem Kreisverband und teilt die Ankündigung in den sozialen Medien! Merken muss man sich nur eins: Jeder Dienstag ist jetzt Super Tuesday, dein Tag mit der LINKEN.

Nächster Termin: Dienstag, 2. Februar 2021, 11:00-12:00 Uhr Gute Pressearbeit im Wahlkampf – Einblick mit den Profis

Weiterlesen
 
 

Politikakademie für junge Aktive der Rosa-Luxemburg-Stiftung

 

NICHT NUR INTERPRETIEREN, AUCH VERÄNDERN!

Dieser Kurs bietet linken Aktivist*innen die Gelegenheit, sich mit anderen politisch Engagierten theoretisches Wissen, analytische Fähigkeiten und praktisches Handwerkszeug anzueignen, um gesellschaftlichen Wandel mitzugestalten.

Neugierig? Bewirb dich jetzt!
Die Teilnahmegebühr für den gesamten Kurs beträgt 75 Euro. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2021.

Weitere Infos: https://bayern.rosalux.de/news/id/43649/nicht-nur-interpretieren-auch-veraendern-politikakademie-fuer-junge-aktive?cHash=84f83605e2e3c1580bb4b3fef2e2edeb

Flyer: https://bayern.rosalux.de/fileadmin/ls_bayern/dokumente/Folder_Politikakademie_Bayern_2021.pdf

Facebook: www.facebook.com/kurteisner.verein
Twitter: www.twitter.com/EisnerVerein
Instagram: www.instagram.com/kurt_eisner_verein/

EIN GEMEINSAMER KURS DES KURT-EISNER-VEREINS / ROSA-LUXEMBURG-STIFTUNG BAYERN UND DER ROSA-LUXEMBURG-STIFTUNG RHEINLAND-PFALZ

 
 

NEU Online-Veranstaltung des DGB: Reden wir über ... Home-Office

 

Unseres Landesvorstandsmitglied Viktor Grauberger lädt als DGB-Regionssekräter Unterfranken zu einer Online-Veranstaltung mir unserem Genossen Frank Firsching als Regionsgeschäftsführer des DGB Unterfranken ein:

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessierte,

„Home-Office“ ist aktuell in aller Munde. Während sich die Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung lange größtenteils auf den privaten und öffentlichen Bereich beschränkt haben, sollen nun auch Betriebe und Unternehmen in die Pflicht genommen werden.
„Home-Office“ soll überall dort ermöglicht werden, wo es sich einrichten lässt. Höchste Zeit also, dass wir gemeinsam darüber diskutieren was das eigentlich bedeutet – heute und in Zukunft.

Wir laden euch deshalb zu unserer nächsten Online-Veranstaltung im Rahmen des DGB-Zukunftsdialogs ein:

Reden wir über... Home-Office
Wann? 11. Februar 2021, 18:00-19:30 Uhr
Wo? Online in einer MS-Teams-Veranstaltung
Wer? Alle Interessierten mit unserem Referenten Frank Firsching (Regionsgeschäftsführer DGB Unterfranken)

Schickt uns einfach eine E-Mail an wuerzburg@dgb.de in der ihr euch für die Veranstaltung anmeldet. Gebt dabei unbedingt die Emailadresse an, über welche ihr an der Veranstaltung teilnehmen wollt. (Die Anmeldefrist läuft bis zum 7. Februar 2021!). Wir vermerken eure Anmeldung und schicken euch kurz vor der Veranstaltung (ab dem 8. Februar 2021) die Einladung mit dem entsprechenden Link zu. Ihr braucht dafür nicht die App herunterzuladen, sondern könnt einfach über euren Browser teilnehmen.

Viele Grüße
Viktor Grauberger,
Regionssekretär DGB Unterfranken
 

Weiterlesen
 
 

UPDATE Bundestagswahlen: Handreichung

 

Um die Vorbereitung in den Kreisverbänden für die Bundestagswahl 2021 zu erleichtern hat unser Landesgeschäftsführer einige Handreichungen, Muster und Hinweise zusammengetragen. Diese werden kontinuierlich aktualisert.

Der Link in die Cloud wurde auch aktualisiert.

Weiterlesen
 
 

Broschüre "Parteiarbeit jenseits der Metropolen"

 

Eine neue Broschüre aus der Bundespartei „Parteiarbeit jenseits der Metropolen“ will eine Handreichung sein für Kreisvorstandsarbeit abseits der Großstädte. Die Broschüre steht Euch auch im Handreichungsordner zur Verfügung.

Weiterlesen
 
 

Stellenausschreibung: Mitarbeiter:in im Wahlkreisbüro Simone Barrientos

 

Gesucht wird ein:e Mitarbeiter:in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Wahlkreisbüro von Simone Barrientos in Würzburg.

Es ist ein Umfang von 20 Stunden/Woche zu besetzen. Die Stelle ist bis zum Ende der 19. Legislaturperiode befristet. Hauptarbeitsort ist Würzburg, Reisebereitschaft wird vorausgesetzt. Bewerbungsschluss ist der 29. Januar 2021.

Weiterlesen
 
 

Aus den Landesarbeitsgemeinschaften: LiSA und Drogenpolitik als LAG anerkannt

 

Auf seiner  SItzung am 22./23. Januar 2021 hat der Landesvorstand die LAG  LiSA und die LAG Drogenpolitik als landesweiteinnerparteiliche Zusammenschlüsse anerkannt.

 

LAG LiSA

 

Liebe Genoss:innen,

 

seit dem vergangenen Wochenende (23./24. Januar 2021) gibt es in der bayrischen LINKEN wieder eine Landesarbeitsgemeinschaft LiSA.

LiSA ist eine autonome Frauenstruktur in DIE LINKE. Bayern, in der wir Frauen die Möglichkeit haben, unsere Politikansätze zu entwickeln, zu diskutieren und zu beschließen. In LiSA engagieren sich Genossinnen und Sympathisantinnen für eine emanzipatorische Partei sowie Gesellschaft, in der jede:r gleiche Möglichkeiten zur Findung und Realisierung selbstbestimmter Lebensentwürfe hat. Weitere Informationen zu uns findet ihr unter: www.die-linke-bayern.de/lisa

Lassen wir uns nicht schrecken durch die Ungunst äußerer Umstände, haben wir für alle Schwierigkeiten nur eine Antwort: Erst recht!

Clara Zetkin

Weiterlesen
 
 

Langfristige Planung

 

Diese Übersicht ist eine Orientierungshilfe für Eure Planung bis Oktober 2021 in den Kreisverbänden.

Februar 2021

März 2021

  • 8. März: Aktionen zum Internationalen Frauentag
  • 20. März: Bundesparteitag zur Nominierung der Spitzenkandidat*innen
  • 27. März: LandesvertreterInnenversammlung zur Nominierung der Landesliste für die Bundestagswahl 2021

April 2021

  • Ostermärsche
  • Leitantrag Wahlprogramm 2021

Mai 2021

  • Erster Mai
  • Vorwahlkampf
  • Einreichung der Landesliste und der Direktkandidat*innen beim Landeswahlleiter
  • Programmdebatte

Juni 2021

  • 19. / 20. Juni: Bundesparteitag zum Beschluss des Wahlprogramms

Juli 2021

  • Auslieferung Wahlkampfmaterial an die Kreisverbände

August 2021

  • Plakatkampagne

September 2021

  • heiße Phase Wahlkampf
  • 26. September: Bundestagswahl

Oktober 2021

  • vorr. Landesparteitag
 
 

Termine im Landesverband

 

Landesparteitag in Augsburg
16. Oktober 2021

 

Erste Sitzung des 13. Landesparteitages mehr

 

Gründung der LAG Verkehr
6. November 2021, 10:00 - 16:00 Uhr

 

Linke und damit sozial-ökologische Verkehrspolitik versucht die politischen Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass die Verlagerung von Flug- und Straßenverkehr auf die Eisenbahn, die Tram, den Omnibus und den nichtmotorisierten Verkehr vorangetrieben werden kann. Wir wollen ein Ende der umweltschädlichen direkten und indirekten Subventionen... mehr

 

 
 

Sitzungen des Landesvorstandes

 

Geschäftsführender Landesvorstand
2. November 2021, 18:00 - 20:00 Uhr

 

In seiner Sitzung bereitet der geschäftsführende Landesvorstand u.a. die Sitzung des Landesvorstandes vor

 

Landesvorstand
12. - 13. November 2021, 18:00 - 17:00 Uhr

 

Sitzung des Landesvorstandes

 

Geschäftsführender Landesvorstand
30. November 2021, 18:00 - 20:00 Uhr

 

In seiner Sitzung bereitet der geschäftsführende Landesvorstand u.a. die Sitzung des Landesvorstandes vor

 

Landesvorstand
11. Dezember 2021, 11:00 - 17:00 Uhr

 

Sitzung des Landesvorstandes

 

Landesvorstand
13. Januar 2022, 11:00 - 17:00 Uhr

 

Sitzung des Landesvorstandes

 

 
 

Impressum

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Twitter
Folgen Sie uns auf Instagram
Folgen Sie uns auf Youtube
Folgen Sie uns auf Flickr