Landesverband Bayern
Neues aus dem Landesverband | 2021 KW 40

Liebe Genoss:innen,

am 20. Jahrestag des Afghanistankriegs erinnern wir an die vielen Todesopfer. Laut dem „Costs of War Project“ starben in Afghanistan und Pakistan mindestens 238.000 Menschen in direkter Folge von Kriegshandlungen, die IPPNW geht in der „Body Count“-Studie davon aus, dass die Zahl der Opfer vermutlich fünf- bis achtmal so hoch liegt. Auch 3.600 Soldat*innen der westlichen Allianz haben in Afghanistan ihr Leben gelassen, darunter 59 Bundeswehrsoldat*innen. Ein Flugblatt und ein Sharepic zur eigenen Verwendung zu diesem Thema findet ihr in unserer Cloud.

Wir rappeln uns auf. Trotz (oder wegen?) des Wahlergebnisses sind viele Menschen - über 150 allein in Bayern -  in den letzten Wochen und Tagen in DIE LINKE eingetreten. Nun liegt es an uns, unsere neuen Genoss:innen zu begrüßen, sie zu Gesprächen einzuladen und zu fragen, was sie bewegt hat, jetzt Mitglied der LINKEN zu werden. Bindet sie gleich in eure Arbeit ein. Außerdem gebührt der Mitgliederverwalterin Anke Kraus Dank für das Einpflegen der Neuen in unsere Mitgliederdatenbank.

Für den Landesverband

Martin Böck


Dieser Newsletter geht an alle Mandats- und Funktionsträger:innen im Landesverband Bayern. Bitte leitet relevante Informationen an interessierte Genoss:innen weiter.

Die letzten Ausgaben dieses Newsletters können online auf unserer Internetpräsenz gelesen werden.

 

Inhaltsverzeichnis

 
  1. Nein zum Krieg! Aktionen anlässlich des 20. Jahrestags des Beginns des Afghanistankriegs
  2. Erste Sitzung des 13. Landesparteitages in Augsburg
  3. Landesparteitag - Infoabend zu Ablauf und Geschäftsordnung
  4. Sitzung des Landesvorstandes am 2. Oktober 2021
  5. Kommunalpolitik: Mitgliederversammlung und Kommunalkonferenz
  6. Rosa-Luxemburg-Stiftung / Kurt-Eisner-Verein
  7. Aus den Landesarbeitsgemeinschaften
  8. Hausmeisterei: Einreichung von Protokollen
  9. Immer noch wichtiges aus dem Landesverband
  10. Langfristige Planung
  11. Termine im Landesverband
  12. Sitzungen des Landesvorstandes
 

Nein zum Krieg! Aktionen anlässlich des 20. Jahrestags des Beginns des Afghanistankriegs

 

Der Parteivorstand der LINKEN ruft die Gliederungen der Partei dazu auf, für den 07.10.2021 gemeinsam mit Bündnispartner*innen Mahnwachen und Aktionen anlässlich des 20. Jahrestags des Beginns des Afghanistankriegs zu organisieren.

Am 20. Jahrestag des Afghanistankriegs erinnern wir an die vielen Todesopfer. Laut dem „Costs of War Project“ starben in Afghanistan und Pakistan mindestens 238.000 Menschen in direkter Folge von Kriegshandlungen, die IPPNW geht in der „Body Count“-Studie davon aus, dass die Zahl der Opfer vermutlich fünf- bis achtmal so hoch liegt. Auch 3.600 Soldat*innen der westlichen Allianz haben in Afghanistan ihr Leben gelassen, darunter 59 Bundeswehrsoldat*innen.

Weiterlesen
 
 

Erste Sitzung des 13. Landesparteitages in Augsburg

 

Die erste Sitzung des 13. Landesparteitages des Landesverbandes Bayern der Partei DIE LINKE findet am 16. Oktober 2021 in Augsburg statt.

Bitte meldet, sofern noch nicht geschehen, die Delegierten eurer Kreisverbände bzw. Zusammenschlüsse an die Landesgeschäftsstelle. In unserer Cloud findet ihr Muster-Wahlprotokolle (PDF, docx, ODT). Schickt Eure Wahlprotokolle bitte unterschrieben und im Original an die Landesgeschäftsstelle.

Die Einladungen an die gemeldeten Delegierten wurden bereits versendet. Kreisverbände und Zusammenschlüsse, die später gewählt haben oder ihre Ergebnisse später gemeldet haben, leiten diese bitte an ihre Delegeierten weiter.

Eine Anmeldung zur ist für alle Teilnehmer:innen notwendig, um den Ablauf möglichst reibungsarm zu gestalten.

Auf dieser Sitzung werden die Vertreter:innen für den Bundesausschuss, die  Landesschiedskommission und die Landesfinanzrevisionskommission gewählt. Bewerbungen bis einschließlich 8. Oktober 2021 werden im auf der Seite zum Parteitag und in der Tagungsmappe veröffentlicht.

Die aktuelle BayIfSMV erlaubt Parteisitzungen.

Bei Interesse an der Mitarbeit in der Wahlkommission meldet Euch gerne bei max.steininger@die-linke-bayern.de.

Weiterlesen
 
 

Landesparteitag - Infoabend zu Ablauf und Geschäftsordnung

 

Im Vorfeld zum Landesparteitag findet ein Infoabend für Delegierte und Mitglieder von Kommissionen des Parteitags statt.

Satzung, Geschäftsordnung, Wortmeldung, Wahlordnung, Antragsverfahren, GO-Antrag, Wahlkommission, Mandatsprüfungskommission, Antragsberatungskommission, Bundesausschuss, Landesschiedskommission, Landesfinanzrevisionskommission, Änderungsantrag, Änderungsantrag zum Änderungsantrag, Wahlkommission, …. Wir werden versuchen, etwas Licht ins Dunkel zu bringen, was sich hinter diesen Begriffen verbirgt und wo das nachzulesen ist?

Die Bundestagsabgeordnete Nicole Gohlke und der Landesgeschäftsführer Max Steininger stellen die wichtigsten Regelungen aus der Landessatzung und der Geschäftsordnung des Parteitags vor, die einen demokratischen Ablauf unseres Parteitags ermöglichen sollen.

am Dienstag, 12.10.2021

Beginn: 20.30 Uhr

Der Infoabend findet als Videokonferenz über Zoom statt.  (Der Link ist euch bereits in einer gesonderten Einladung per E-Mail zugegangen)

 
 

Sitzung des Landesvorstandes am 2. Oktober 2021

 

Auf seiner Sitzung am 2 Oktober 2021 wurden die Bundestagswahl ausgewertet und das Ergebnis diskutiert. AUfgrund der erfreulichen Mitgliederentwicklung seit der Bundestagswahl wurde beshclossen alle Neumitlgieder per E-Mail anzuschreiben. Es wurde der Ablauf des Parteitages und die Besetzung der Kommissionen der Sitzung des Parteitages in Augsburg besprochen. Am Dienstag den 12. Oktober 2021 wird eine Einführung in den Parteitag per Zoom für die Delegierten angeboten. Die Sitzung des Landesvorstandes im November wird zweitägig sein und in Präsenz in Nürnberg stattfinden.

 
 

Kommunalpolitik: Mitgliederversammlung und Kommunalkonferenz

 

Mitgliedschaft beim Forum Linke Kommunalpolitik (FLiK)

 

Bisher sind leider wenig ausgefüllte Beitrittserklärungen bei uns eingangen. Und auch, wenn die meisten von euch beim Gründungstreffen dabei waren und unterschrieben haben, müssten wir euch leider bitten, dass ihr noch die formale Beitrittserklärung ausfüllt. Wir würden euch in dem Zusammenhang auch bitten, dass ihr zu eurem Eintritt - sofern möglich - den Jahresbeitrag für dieses Jahr einzahlt. Die genaue Tabelle mit den Beiträgen findet ihr ebenfalls im verlinkten PDF.
Die Beitrittserklärung gibt uns einfach nochmal die rechtliche Sicherheit über eure Mitgliedschaft.
Bitte füllt diese daher aus und schickt sie entweder vorab per Post oder bringt sie direkt mit zur Veranstaltung.
Mit der Einzahlung des Jahresbeitrags würdet ihr uns zudem finanziell sehr entlasten, da alle Kosten bisher privat ausgelegt wurden und wir derzeit nur ein zwei wenige Mitgliedsbeiträge erhalten haben.

Falls ihr Fragen dazu habt, meldet euch bitte gerne jederzeit bei mir per E-Mail unter tino.wagner@flik-bayern.de oder telefonisch unter 0157 32458130.

Nun wünsche ich euch aber erstmal ein schönes Wochenende und hoffe, euch alle nächstes Wochenende in Nürnberg zu sehen.

Solidarische Grüße

Tino

  Weiterlesen
 

Mitgliederversammlung und Kommunalkonferenz

 

Unser Mitgliederwochenende rückt immer näher.
Am 08.10.2021 findet unsere erste Mitgliederversammlung statt und am Tag darauf, den 09.10.2021 laden wir zur Linken Kommunalkonferenz 2021 ein.
Beides findet im Eckstein in Nürnberg statt. Einladungen dazu sollten euch schon zugegangen sein.
Alle Infos zur Kommunalkonferenz findet ihr aber auch auf der Veranstaltungsseite:
https://bayern.rosalux.de/veranstaltung/es_detail/ENQ27/linke-kommunalkonferenz-2021

Wir würden uns freuen, wenn wir alle von euch dort begrüßen können.
Wir haben tolle Gäste eingeladen und uns Mühe gegeben, dass vor allem an unserem Konferenztag (09.10.) für jede und jeden etwas dabei ist. Angeboten wird beispielsweise ein Workshop zum kommunalen Klimaschutz, ein Vernetzungstreffen für Frauen in der Kommunalpolitik und eine ausführliche Schulung zu den Aufgaben in Verwaltungs- und Aufsichtsräten.
Wie es derzeit aussieht, können wir sogar eine*n Sprecher*in der KPÖ Graz gewinnen, die uns frische Eindrücke von deren tollen Wahlerfolg mitbringt und zum Austausch bereitsteht.

Falls ihr noch nicht angemeldet seid, bitte meldet euch bei Niklas Haupt per E-Mail an: niklas.haupt@flik-bayern.de

 
 

Rosa-Luxemburg-Stiftung / Kurt-Eisner-Verein

 

Von den Anfängen bis zur Pariser Kommune

München, 8. Oktober 2021, 15:30 - 19:00 Uhr

 

Reihe: Staatstheorien und Staatskritik

Mit der Reihe «Staatstheorien und Staatskritik» wird Interessierten die Möglichkeit gegeben, sich mit verschiedenen Dimensionen kritischer Staatstheorie zu beschäftigen. Nicht nur, aber auch das aktuelle staatliche Handeln in Zeiten von Covid 19 macht es nützlich, die Grundlagen von Staat und Politik zu erörtern. Dabei werden eine Auswahl von staatstheoretischen Positionen zur Diskussion gestellen, die – selbstverständlich ohne den Anspruch auf Vollständigkeit – dabei helfen sollen, sei es in kritischer Zustimmung zur oder kritischer Ablehnung der jeweiligen Position, den Staat in der bürgerlichen Gesellschaft zu verstehen.

Weiterlesen
 

Einführung in Film, Kamera und Schnitt für politische Aktivist*innen

München, 30. Oktober 2021, 10:00 - 17:00 Uhr

 

Der Workshop vermittelt grundlegende Kenntnisse in Technik und Gestaltung dokumentarischer und szenischer Filmaufnahmen.

Weiterlesen
 
 

Aus den Landesarbeitsgemeinschaften

 

Mitgliederversammlung 2021 der Landesarbeitsgemeinschaft Selbstbestimmte Behindertenpolitik

 

Die Sprecher:innen der LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik der LINKEN Bayern laden herzlich zur Mitgliederversammlung 2021 ein. Unsere Mitgliederversammlung findet unter pandemiebedingten Einschränkungen am Samstag 9. Oktober 2021 in Präsenz in Fürth/Bayern statt.

Treffpunkt: Hirschenstraße 2a, 90762 Fürth

Beginn: 11:00 Uhr  Voraussichtliches Ende: 17:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme an der Mitgliederversammlung. 

Um die Versammlung coronagerecht vorbereiten zu können, bitten wir um Eure Anmeldung zur Mitgliederversammlung bis zum 7. Oktober 2021 (gerne auch früher) unter lag-sb@die-linke-bayern.de  oder Eure Mitteilung, dass Ihr nicht kommen könnt.

Eure Sprecher:innen der LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik der LINKEN Bayern

Karola Bujarski, Doris Dörnhöfer und Fabian Kittel

Weiterlesen
 

Aufruf zur Gründung der LAG Verkehr

 

Linke und damit sozial-ökologische Verkehrspolitik versucht die politischen Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass die Verlagerung von Flug- und Straßenverkehr auf die Eisenbahn, die Tram, den Omnibus und den nichtmotorisierten Verkehr vorangetrieben werden kann.

Wir wollen ein Ende der umweltschädlichen direkten und indirekten Subventionen zugunsten des öffentlichen Verkehrs. Daran möchten wir als bayerische LINKE kraftvoll und mit Freude arbeiten.

Die Initiatoren laden herzlich zur Gründungsversammlung ein:

Samstag, 06.11.2021, 10:00–16:00 Uhr, Kreisbüro DIE LINKE. München, Schwanthalerstr. 139, 80339 München

Die Gründungsversammlung findet als Hybrid-Veranstaltung statt, hier der Link zur digitalen Konferenz: videokonferenz.die-linke.de/b/and-kzm-dqt-mpl

Bitte gebt uns möglichst bis 31.10.2021 per E-Mail Bescheid, ob ihr ins Kreisbüro kommen oder per digitaler Konferenz teilnehmen wollt: andreas.paula@die-linke-muc.de

Wir freuen uns schon sehr auf unsere gemeinsame verkehrspolitische Arbeit mit dir, liebe*r Genoss*in!

Solidarische Grüße von den beiden Initiatoren

Andreas (Andy) Auchter-Paula und Michael Schnitker

 
 

Hausmeisterei: Einreichung von Protokollen

 

Bitte reicht die Protokolle eurer Versammlungen zeitnah bei der Landesgeschäftsstelle ein. Achtet darauf, dass die Protokolle unterschrieben sind. Protokolle der Wahlen von Delegierten bzw. Vertreter:innen sendet immer im Original ein.

Verwendet für die Wahlprotokolle gerne die Musterprotokolle. Es ist nicht notwendig im allgemeinen Versammlungsprotokoll die Wahlen mit der gleichen Genauigkeit wie im Wahlprotokoll ein zweites mal zu protokollieren. Das Wahlprotkoll kann als Anhang beigefügt werden.

 
 
 

Immer noch wichtiges aus dem Landesverband

 

Viele Neumitglieder in Bayern - Chance nutzen!

 

Vorbemerkung: Dies ist eine aktualisierte Version des Textes der Ausgabe 2021 KW 39. Die Aktualisiererungen sind in kursiv gesetzt.

Das Wahlergebnis müssen wir alle verdauen, ich hoffe, es geht euch gut. Was aber eine tolle Nachricht ist: Seit dem Wahlsonntag sind bayernweit über 150 Genossinnen und Genossen in DIE LINKE eingetreten! Deutschlandweit wohl über 1400, bestimmt merkt ihr es auch gerade bei euch in den Kreisverbänden. Viele haben wohl gemerkt: Es ist kein Selbstläufer, dass linke Politik im Bundestag vertreten ist. Verändern können wir nur gemeinsam!

Bei den anstehenden Wahlauswertungen sollten wir als Erstes die neu Eingetretenen fragen, warum sie eingetreten sind.

Es heißt jetzt also: Möglichst schnell Kontakt mit den Neuen aufnehmen. Ruft sie an, schreibt zumindest eine E-Mail mit Gesprächsangebot, wenn ihr sie nicht direkt erreicht.

Organisiert Neumitgliedertreffen, natürlich mit der Unterstützung des gesamten Kreisvorstands. Die müssen nicht sofort stattfinden, aber zumindest, dass die Neuen wissen: Da passiert was, ich werde wahr- und ernstgenommen. Wenn sie jetzt schon zu Stammtischen und Mitgliederversammlungen eingeladen werden, und sie wissen: „im Dezember findet ein Treffen extra für uns Neumitglieder statt“, dann wissen sie, dass sie Fragen sammeln und sich in Ruhe einarbeiten können.

Bei der Organisation der Neumitgliederseminare sind wir vom Landesvorstand behilflich. Meldet euch bitte bei mir (stella.prott@die-linke-bayern.de) oder Max (max.steininger@die-linke-bayern.de). Wer sich schon einen Eindruck verschaffen will, oder das Seminar selbst im Kreisvorstand gestalten will, findet einen Grobablaufplan der Bundesgeschäftsstelle im Anhang.

Ihr habt zu wenig Neumitglieder, um ein eigenes Seminar zu gestalten, oder keine Kapazitäten? Bei einem der letzten Tag der Mitgliederbeauftragten Bayern kam die Idee auf, diese Neumitgliedertreffen auf Bezirksebene zu organisieren, sodass auch bezirksweit ein Austausch stattfinden kann. Auch das ist möglich! Bitte schreibt mir, dann koordinieren wir das!

Viel Erfolg euch und uns allen!:)

Stella

 

Mitgliedergewinnung über Instagram

 

Andreas Adrian, unser Genosse für Instagram & Co. im Landesverband hat einen kurzen Video-Crashkurs für die optimale Instagram Nutzung aufgenommen, das sich primär an die unter euch richtet, die Instagram schon nutzen:

https://youtu.be/hgnpZe0ZFjk

Für absolute Einsteiger*innen gibt es das  in einer Langversion:

https://youtu.be/Jrym2CeI4kw

 
 

Langfristige Planung

 

Diese Übersicht ist eine Orientierungshilfe für Eure Planung in den Kreisverbänden.

Oktober 2021

November 2021

  • Bezirksversammlungen zur Wahl der neuen Bundesparteitagsdelegierten
 
 

Termine im Landesverband

 

Landesparteitag in Augsburg
16. Oktober 2021

 

Erste Sitzung des 13. Landesparteitages mehr

 

Gründung der LAG Verkehr
6. November 2021, 10:00 - 16:00 Uhr

 

Linke und damit sozial-ökologische Verkehrspolitik versucht die politischen Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass die Verlagerung von Flug- und Straßenverkehr auf die Eisenbahn, die Tram, den Omnibus und den nichtmotorisierten Verkehr vorangetrieben werden kann. Wir wollen ein Ende der umweltschädlichen direkten und indirekten Subventionen... mehr

 

 
 

Sitzungen des Landesvorstandes

 

Die parteiinternen Protokollen des Landesvorstands liegen in unserer Cloud.

Weiterlesen
 

Geschäftsführender Landesvorstand    Landesvorstand
2. November 2021, 18:00 - 20:00 Uhr

 

 

Landesvorstand    Landesvorstand
12. - 13. November 2021, 18:00 - 17:00 Uhr

 

 

Geschäftsführender Landesvorstand    Landesvorstand
30. November 2021, 18:00 - 20:00 Uhr

 

 

Landesvorstand    Landesvorstand
11. Dezember 2021, 11:00 - 17:00 Uhr

 

 

Landesvorstand    Landesvorstand
13. Januar 2022, 11:00 - 17:00 Uhr

 

 

 
 

Impressum

DIE LINKE. Landesverband Bayern
Äußere Cramer-Klett-Straße 11-13
90489 Nürnberg
Telefon: +49 911 431 072 4
Fax: +49 911 431 220 40
info@die-linke-bayern.de