Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. im Bezirkstag von Schwaben

Büro

Linksbüro Augsburg

Mauerberg 31

86152 Augsburg

 

Frederik Hintermayr, Gesundheits- und Krankenpfleger

  • Mitglied im Sozial- und Psychiatrieausschuss

frederik.hintermayr@die-linke-bayern.de

Internet

frederik-hintermayr.de 

facebook.com/FrederikHintermayr 

Videos

Interview mit Frederik Hintermayr zur Einrichtung von Drogenkonsumräumen

Bericht mit Frederik zur Situation in Krankenhäusern

Wahlkampfspot für den Bezirkstag 

 

Fritz Effenberger (Ab August 2017)

 

  • Mitglied im Kultur- und Europaauschuss 

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen


BR

MdB mit dubiosen Firmenkontakten: Volker Ullrich in Erklärungsnot

Für Frederik Hintermayr, Bundestagskandidat der Linkspartei für Augsburg, ist der Fall klar. Im Bundestagsausschuss für Recht und Verbraucherschutz hat Volker Ullrich seiner Meinung nach nichts mehr verloren. Weiterlesen


Bezirkstag Schwaben: LINKE und PIRATEN lehnen Haushalt ab

Die Bezirksräte Fritz Effenberger (Piratenpartei) und Frederik Hintermayr (DIE LINKE) haben heute in Irsee gegen den Bezirkshaushalt 2017 gestimmt. Seit 2013 bilden die beiden Bezirksräte eine Ausschussgemeinschaft im Bezirkstag von Schwaben. Fritz Effenberger erklärt: „Neben dem Süddeutschen Schützenkompetenzzentrum hat sich der Bezirkstag mit dem... Weiterlesen


Kostenverteilung für junge Geflüchtete – Freistaat behindert Haushaltsberatungen der Bezirke

Am 1. Dezember wird in der Staatskanzlei über die Kostenverteilung für die Betreuung junger Geflüchteter verhandelt. LINKEN-Bezirksrat Frederik Hintermayr sieht den Freistaat in der Pflicht und erklärt: „Es ist verantwortungslos, wie der Freistaat die Bezirke im Stich lässt. Bisher übernimmt der Freistaat nur die Kosten für unbegleitete... Weiterlesen


Freistaat lässt Bezirke bei der Versorgung junger Flüchtlinge im Stich!

Der Bayerische Bezirketag beklagt die mangelnde Unterstützung der Staatsregierung bei der Versorgung junger Flüchtlinge. LINKE-Bezirksrat Frederik Hintermayr aus Schwaben wirft der Staatsregierung vor, die Bezirke im Stich zu lassen und die Behinderung der Integration junger Flüchtlinge in Kauf zu nehmen. Er erklärt hierzu: „Es ist unerträglich,... Weiterlesen


Mangel an Hebammen und Entbindungspflegern in Schwaben

In Schwaben fehlen Hebammen und Entbindungspfleger. In Memmingen ist die Situation besonders akut. Durch die Schließung der benachbarten Geburtshilfe in Illertissen, nimmt die Nachfrage in Memmingen zu. Für Bezirksrat Frederik Hintermayr ist das kein Einzelfall. Er erklärt: „Viele Kliniken in Bayern sind massiv überlastet. Vielerorts wurden... Weiterlesen

Pressemitteilungen (14. Legislaturperiode)


Drogenkonsumräume

Hier der Antrag im Wortlaut ( Mit herzlichem Dank an LINKEN-Bezirksrat Mittelfranken Uwe Schildbach) Der Bezirkstag von Schwaben setzt sich auf Bezirks- und Landesebene wie auch über den Bayrischen Städtetag dafür ein, dass die entsprechende Rechtsverordnung zur Genehmigung einer Inbetriebnahme von Drogenkonsumräumen (DKR) in Bayern erlassen... Weiterlesen


Abstimmung zur Windkraft (2)

Wie bereits im April 2012 veröffentlicht, hatte ich am 26.04.2012 bei der Bezirkstagssitzung gegen den Antrag Windkraft im Bereich des Naturparks Westliche Wälder zu ermöglichen, gestimmt. Der Antrag damals bezog sich nicht auf ein klar umrissenes Gebiet und war wenig präzise formuliert. So hätte er als Freifahrtsschein dienen können, jedes... Weiterlesen


Anfrage Verfassungsschutz Linke Bezirksrätin in Schwaben

In Absprache und nach Vorlage des Schreibens von Prof. Dr. Klaus Weber, stellte ich beim Bezirkstagspräsidenten Jürgen Reichert die Anfrage, ob es Erkenntnisse und Anfragen seitens des BND zu meiner Person gäbe. Das Schreiben ist gleichlautend wie von den Bezirksräten in Oberbayern. Die Antwort von Herrn Bezirkstagspräsident Reichert liegt mir... Weiterlesen


Windkraft um jeden Preis?

In der Sitzung des Bezirkstages Schwaben vom 26.04.2012 kam es nach Vorträgen von Herrn Christian Tausch vom Landesamt für Umwelt, Herrn Dr. Ulrich Ottersbach für die Position des Regionalverbands Donau-Iller, sowie Frau Marion Koppe und Herrn Dr. Olaf Münster zur Thematik aus Sicht des Regionalen Planungsverbandes Augsburg, zur Diskussion und... Weiterlesen


Das Jahr der Pflege ist vorbei, was ist geschehen?

Bericht der Bezirksrätin Ingeborg Vollmar über die Veranstaltung vom 16.12.2011 in Nördlingen, Gasthaus Löwe 19:30h Weiterlesen