Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LandesvertreterInnenversammlung DIE LINKE. Bayern

zur Wahl der Landesliste für den Deutschen Bundestag

am 27.03.2021 findet die Landesvertreter:innenversammlung in den Mainfrankensälen Veitshöchheim statt. Der Einlass für Helfer:innen ist ab 8:00 Uhr, der Einlass für Vertreter:innen ab 10:00 Uhr geöffnet. Die Versammlung beginnt pünktlich um 11:30 Uhr.

Das Landratsamt Würzburg macht uns äußerst strenge Auflagen beim Hygieneschutz. Das aktuelle Hygienekonzept ist verlinkt. Änderungen werden wir Euch mitteilen.

Gästen kann kein Zutritt in die Halle gewährt werden. Zutritt nur für gewählte Vertreterinnen und Vertreter.

Einlass nur mit aktuellem negativem Corona-Test

Einlass kann nur unter Vorlage eines aktuellen negativen Corona-Tests gewährt werden. Der Test darf frühestens am Freitag, 26.03.2021 erfolgt sein. Bitte lass Dich bereits vor der Abfahrt nach Veitshöchheim testen und bring Deine Bestätigung (offizielles Testergebnis schriftlich oder digital) mit.

Bitte mach dazu selbst einen Termin für einen kostenfreien Coroa-Antigen-Schnelltest bei einer Corona-Teststation oder bei einer Apotheke aus.

Jedem Bürger und damit auch Dir steht ein solcher kostenfreier Corona-Antigen-Schnelltest pro Woche zu. Du findest offizielle Teststationen in Deiner Nähe immer auch auf der Internetseite Deiner Gemeinde oder Deines Landkreises oder auf Nachfrage beim Hausarzt. Sollte dieser Test positiv sein, bitte melde Dich beim Kreisvorstand krank, damit der kurzfristig einen Ersatz für Euch organisieren kann.

Solltest Du Hilfe brauchen, eine Teststation für kostenlose Schnelltests zu finden, wende Dich bitte an Deine Mitvertreter*innen, Deinen Kreisvorstand oder an die Landesgeschäftsstelle.

Bitte anmelden

Bitte melde Dich für die Versammlung an. Die Anmeldung ist über www.die-linke-bayern.de/partei/parteitag/anmeldung möglich. Telefonische Anmeldung ist über die Geschäftsstelle möglich. Einlass kann nur gewährt werden, wenn eine Anmeldung bis 25.03.2021 vorliegt, da die Mandatsprüfungskommission am 26.03.2021 die vorgeschriebene Sitzplatzzuweisung vornehmen muss.

FFP2-Maskenpflicht - Kein Essen und Trinken im Saal

Im Versammlungsort gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Wir können diesmal kein Mittagessen anbieten. Bitte nimm Dir Pausenbrote / Snacks und Getränke für den ganzen Tag selbst mit. Wer Essen oder Trinken will, muss dazu leider die Halle verlassen. Wir versuchen, Pausen zu ermöglichen, wollen aber die Versammlung auch nicht unnötig in die Länge ziehen.

Kontakttagebuch

Das Landratsamt Würzburg hat uns eine Vorlage für ein Kontakttagebuch zur Verfügung gestellt. Bitte tragt dort für Euch selbst Eure privaten Kontakte für 14 Tage vor und nach der Versammlung ein, damit Ihr sie im Falle einer Infektion auch informieren könnt.

Vorstellung von Bewerberinnen Bewerbern

Zum jetzigen Zeitpunkt liegen 52 Bewerbungen für die Landesliste vor. Vertreterinnen und Vertreter sollten sich vorab die eingegangenen Bewerbungen auf der Homepage durchlesen und dort online ihre Fragen an die Bewerberinnen und Bewerber schicken.

Alle Bewerberinnen und Bewerber können sich und ihr Programm bis zu fünf Minuten lang vorstellen. Es besteht keine Pflicht zur Ausnutzung der Redezeit. Bewerberinnen und Bewerber, die selbst keine Vertreterin oder Vertreter sind, können für ihre Vorstellung auf die Bühne, aber nicht in den Sitzungssaal. Es besteht für Bewerberinnen und Bewerber auch die Möglichkeit, sich per Videokonferenz der Versammlung vorzustellen. Die Vertreter:innen können Fragen an einzelne Bewerber:innen stellen, die dann in maximal einer Minute zu beantworten sind.

Seit dem 13.03.2021 gilt: nur gewählte und anwesende Vertreterinnen und Vertreter können auf Zuruf weitere Kandidaturen anmelden. Dazu muss von der Bewerberin oder dem Bewerber eine schriftliche Zustimmungserklärung vorliegen.

Als Teilnehmerin und Teilnehmer der Versammlung bist Du mitverantwortlich dafür, dass DIE LINKE zu den Bundestagswahlen antritt. Bitte bereite Dich auf die Versammlung vor, lies Dir die Bewerbungen durch und informiere Dich über die Bewerberinnen und Bewerber. Der Landesparteitag in Erlangen hat Anforderungen an den Wahlkampf und an die Bewerberinnen und Bewerber formuliert. Du findest diese in der Anlage KandidatInnenvereinbarung LV Bayern.

Kann ich mich als Bewerber*in auch per Videokonferenz vorstellen?

Ja, das ist möglich. Du kannst als Bewerberin oder Bewerber auch von zu Hause auf die Leinwand geschaltet werden, Deine Bewerbungsrede halten und die Fragen der Vertreterinnen und Vertreter beantworten. Zugangsdaten bekommst Du nach Anmeldung bei dominik.betz@die-linke-bayern.de. Der Zugang wird vorab mit ihm getestet.

Stimmrecht nur am Platz

Nur Vertreterinnen und Vertreter, die auf ihrem Platz sitzen, sind stimmberechtigt. Es gibt keine Möglichkeit, seine Stimme digital abzugeben. Solltest Du kurzfristig krank werden oder aus anderen Gründen nicht teilnehmen können, gib bitte dem Kreisvorstand Bescheid, damit er noch Ersatz organisieren kann.