Zum Hauptinhalt springen

Bezirkstage

DIE LINKE ist bei den Bezirkswahlen am 14. Oktober 2018 mit insgesamt zehn Mandatsträgern in alle sieben Bezirke des Freistaates Bayerns eingezogen. Informationen über unsere Bezirksrät*innen befinden sich auf den verlinkten Seiten der einzelnen Bezirke. 

Oberbayern   Niederbayern  Oberpfalz  Oberfranken  Mittelfranken  Unterfranken  Schwaben

Aufgaben der Bezirkstage als "dritte kommunale Ebene"

Alle fünf Jahre wird der Bezirkstag zeitgleich mit dem Landtag direkt gewählt. Seine Mitglieder werden als Bezirksräte bezeichnet und bestimmen die Grundzüge der Bezirkspolitik, verabschieden den Haushalt und wählen aus ihrer Mitte den Bezirkstagspräsidenten als Vorsitzenden des Bezirkstags und Leiter der Bezirksverwaltung.

  • Gesundheitswesen
  • Sozialwesen
  • Kultur- und Heimatpflege
  • Schulwesen
  • Schutz der Natur und Gewässer

Pressemitteilungen aus den Bezirkstagen


Hebammenausbildung in Schwaben retten! 

Ab 2024 wird die schulische Ausbildung für Hebammen und Entbindungspfleger auslaufen. Ab diesem Zeitpunkt wird der Beruf nur noch über ein Studium ergriffen werden können. Bislang gab es Hoffnung, dass das Universitätsklinikum Augsburg mit seiner medizinischen Fakultät einer der Standorte für die neue, akademisierte Ausbildung sein würde. Doch dazu... Weiterlesen


Bezirksrat Frederik Hintermayr

Bezirkstag Schwaben: LINKE&ÖDP beantragen CO2-Kompensation durch den Bezirk

Die Bezirksräte der Ausschussgemeinschaft DIE LINKE & ÖDP, Frederik Hintermayr und Alexander Abt beantragen im Bezirkstag eine verpflichtende CO2-Kompensation durch den Bezirk Schwaben. Konkret fordern sie: Der Bezirk Schwaben kompensiert alle durch den eigenen Kfz-Fuhrpark entstandenen CO2 Emissionen, die durch die ehrenamtlichen... Weiterlesen


Prof. Dr. Klaus Weber

Kriegsverbrecher geehrt - Bezirksrat hakt nach

In der Grabstätte auf der Fraueninsel steht auf dem Grabstein: Alfred Jodl. Jodl wurde als Nazi und Kriegsverbrecher in den Nürnberger Prozessen zum Tod verurteilt und seine Asche wurde in die Isar gestreut. Trotzdem sind seine Lebensdaten auf der Grabstätte der Fraueninsel (Gemeinde Chiemsee) verzeichnet. Bezirksrat Prof. Dr. Klaus Weber hat nun... Weiterlesen


Fraktionssprecher Klaus Weber

Einladung zum Tagesausflug Freilichtmuseum Glentleiten – Ausstellung „Die goldenen 20er“

Die Fraktion der LINKEN im Bezirkstag von Oberbayern lädt Parteimitglieder und -nichtmitglieder ein zur Fahrt zum größten Freilichtmuseum Südbayerns – mit Besuch der Sonderausstellung zu „Oberbayern in der Weimarer Zeit“. Wir fahren mit Zug und Bus an die Glentleiten, werden durch das Freilichtmuseum geführt, essen dort zu Mittag und besuchen die... Weiterlesen


Uwe Schildbach und Titus Schüller

DIE LINKE unterstützt Forderung der Werkstatträte in Mittelfranken

Titus Schüller und Uwe Schildbach, Bezirksräte in Mittelfranken für DIE LINKE
Titus Schüller, Uwe Schildbach

Bundesteilhabegesetz darf zu keinen Verschlechterungen für Menschen mit einer Behinderung führen. Freizeitpauschalen müssen erhalten bleiben. Unter den Titel „Tourismus für Alle! Keine Kürzung der Freizeitpauschale“, übergeben am 27.6.2019, im Rahmen der Sozialausschusssitzung des Bezirks Mittelfranken, eine Delegation der Werkstatträte in Mittelfranken, 3500 Unterschriften von Betroffenen an Bezirkstagspräsidenten Armin Kroder. In einer gemeinsamen Resolution fordern die Betroffenen den Erhalt der Freizeitpauschale für Menschen mit Behinderung in Werkstätten und Wohnheimen. Weiterlesen