Zum Hauptinhalt springen

Nicole Gohlke

Sprecherin der bayerischen Landesgruppe der LINKEN im Bundestag
Sprecherin der Fraktion für Hochschul- und Wissenschaftspolitik 

Geboren am 15.11.1975

Beruf: Kommunikationswissenschaftlerin

Eingezogen über die Landesliste Bayern

nicole-gohlke.de/

Ausschüsse und Gremien

  • Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
    Ordentliches Mitglied

Kontakt

Deutscher Bundestag

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030 227 713 06
Telefax: 030 227-76593

nicole.gohlke@bundestag.de

Wahlkreisbüro München

Siegesstraße 15
80802 München
Telefon: 089 374 162 95
Fax: 089 374 162 95
nicole.gohlke.wk@bundestag.de

 

Aktuelle Meldungen von Nicole Gohlke


Nicole Gohlke

Mehr Wohnraum für Studierende!

„Die neue Rekordzahl an Studierenden macht erneut deutlich, dass der Bund sich langfristig und dynamisch an der Grundfinanzierung und der sozialen Infrastruktur der Hochschulen beteiligen muss“, erklärt Nicole Gohlke, hochschul- und wissenschaftspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zu den heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen der Studierenden im Wintersemester 2018/19. Gohlke weiter: Weiterlesen


Nicole Gohlke, MdB

Fachhochschulen brauchen einen starken Mittelbau

Zu den heute abzuschließenden Umlaufberatungen zum neuen Bund-Länder-Programm der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz GWK erklärt Nicole Gohlke, hochschul- und wissenschaftspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag: Weiterlesen


Eva-Maria Schreiber

Bundestagsabgeordnete der LINKEN fordern die Uni Regensburg auf, Studierende weiter zu beschäftigen

Eva-Maria Schreiber, Bundestagsabgeordnete der LINKEN für Regensburg, und Nicole Gohlke, MdB und hochschulpolitische Sprecherin der linken Bundestagsfraktion, fordern die Universität Regensburg auf, die Studentischen Hilfskräfte weiter zu beschäftigen und nach Tarif zu bezahlen. Schreiber erklärt zu dem Fall: „Erst beging die Universität jahrelang... Weiterlesen


Nicole Gohlke

Bezahlbaren Wohnraum erhalten – Scheuer (CSU) und Scholz (SPD) müssen ihre Blockadehaltung endlich aufgeben.

„Die Lage am Wohnungsmarkt ist in München besonders prekär. Die zuständigen Bundesminister müssen sofort ihre Hinhaltetaktik beenden und den unterschriftsreifen Vertrag zur Sicherung von 253 Wohnungen in Neuhausen genehmigen“, erklärt die Münchener Bundestagsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE, Nicole Gohlke, anlässlich der heutigen Berichte zum 34-Millionen-Euro-Deal zwischen der Eisenbahnergenossenschaft München-West und dem Bund. Weiterlesen


Nicole Gohlke

Wissenschaft auf eine arbeitsfähige Basis stellen – Stellenentfristungen und eine solide öffentliche Finanzierung sind dringend notwendig

Der Druck an den Hochschulen auf Studierende und Lehrende steigt unaufhörlich. Schuld daran ist der massive neoliberale Umbau der letzten 20 Jahre, der ohne finanzielle Untermauerung geschehen ist.“, erklärt die hochschul- und wissenschaftspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Nicole Gohlke, anlässlich der heutigen Debatte zur Hochschulfinanzierung im Deutschen Bundestag. Weiterlesen